Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Evangelischer Kindergarten Arnulfpark

Liebe Eltern …

50 Kinder zwischen drei und sechs Jahren gestalten und erobern in unserem Haus ihre Welt. Sie haben ausreichend Spielraum und Zeit sich ihren Bedürfnissen entsprechend zu entwickeln. 

Gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen verschiedenster Nationalitäten und Kulturen erleben sie jeden Tag eine Fülle von neuen Eindrücken. Wir geben ihnen die Möglichkeit, ihre Stärken zu entdecken. Durch vielfältige Materialien wecken wir die Freude am Experimentieren und Lernen.

Ihre

Claudia Bischof
Einrichtungsleiterin

Unsere Stärken

Konzept der "Teiloffenen Arbeit": Wir begrüßen alle Kinder morgens in einem Gruppenraum. Zum Morgenkreis und der gemeinsamen Brotzeit gehen sie in ihre Stammgruppe. Im Anschluss öffnen wir wieder das Haus. Auf zwei Etagen können sich die Kinder in zwei Gruppenräumen, einem Mehrzweckraum, einer Turnhalle und auf unserem Außengelände frei bewegen und ihren Interessen nachgehen. Unser Team begleitet sie dabei.

Sprachförderung: Ob beim Singen, Reimen, Erzählen, Zuhören oder Vorlesen - Sprache begleitet uns ganzheitlich und spielerisch den ganzen Tag. Wir sehen Sprache als Gut an, mit dem die Kinder experimentieren können. Regelmäßig gehen wir mit ihnen in die Stadtbücherei. Die Arbeit mit zwei- oder mehrsprachigen Kindern ist selbstverständlicher Bestandteil unserer Arbeit. Für die Vorschulkinder bieten wir zusätzlich das Sprachförderprogramm "Schlaumäuse" >> auf dem Laptop an.

Werteorientierung und Religiosität: Das Leben christlicher Werte prägt unsere Einrichtung: Mit der evangelischen Kirchengemeinde Christuskirche arbeiten wir eng zusammen. Jede Woche feiern wir mit einer Religionspädagogin eine Andacht. Mit christliche Bildung und Erziehung möchten wir die Kinder dabei unterstützen, sich mit Fragen über Leben und Tod, Gott und die Welt, Sinn und Wert auseinanderzusetzen.

Natur und Garten: "Aus diesen kleinen Körnern werden Radieschen!?" Viele Kinder haben noch nie erlebt, wie eine Pflanze wächst, blüht, Frucht trägt und schließlich geerntet werden kann. Das können sie in unserem Nutzgarten erleben:  Jedes Jahr besprechen wir, was wir anbauen.  Die Kinder helfen beim Säen, Pflanzen, Gießen und Ernten - und lernen so achtsam mit der Natur umzugehen.

News

Projekte und Aktionen

Faschingswerkstatt

Einmal jährlich werden unsere Kinder zu Modedesignern. Aus einem alten T-Shirt entstehen in unserer Faschingswerkstatt unter fachkundiger Anleitung einmalige Faschingskostüme. Wir orientieren uns hierbei an den Wünschen und Vorstellungen der Kinder. Gemeinsam kleben. nähen und malen wir. Ideen werden entwickelt, verworfen und letztendlich gemeinsam umgesetzt.

 

Tiergestützte Pädagogik

Mit verschiedenen Angeboten führen wir unsere Stadtkinder an die Welt der Tiere heran. Jedes Jahr nehmen unsere "Mittelkinder" aus dem zweiten  Kindergartenjahr am Projekt "Tiergestützte Pädagogik" teil. Auf dem Tiergnadenhofs erfahren sie viel über Verantwortung jedem Tier gegenüber, egal ob es alt oder krank ist. Beim Besuch einer Hundeschule üben die Kinder, wie sie richtig mit Hunden umgehen. So stärken wir sie und bauen Ängste ab.

 

Meine Zähne sind gesund

Wir nehmen am Kariesprophylaxeprogramm der Stadt München teil. Regelmäßig putzen wir mit unseren Kindern die Zähne. Einmal jährlich besucht uns ein Zahnarzt, mehrmals im Jahr kommt eine Fachkraft für Zahnprophylaxe vorbei. Sie bringt kostenlose Zahnbürsten und Zahnpasta mit und übt mit den Kindern die richtige Technik des Zähneputzens. Von gesunder Ernährung bis zum Zahnarztbesuch - diese Themen besprechen wir mit Geschichten, Filmen oder auch Spielen mit den Kindern.

 

Gewaltprävention

Wie fühle ich mich - und wie geht es den anderen? Was mache ich, wenn ich wütend bin? Und wie kann ich Probleme lösen, ohne den anderen gleich zu hauen? Um Fragen wie diese geht es im Faustlos-Projekt >>. In 28 Lektionen lernen die Kinder soziale und emotionale Kompetenzen. Elemente dieses Projektes fließen immer wieder in die tägliche Arbeit ein. Zusätzlich besucht uns einmal jährlich ein Polizistenteam. In Rollenspielen üben die Kinder unter anderem, wie sie gefährliche Situationen erkennen und sich richtig verhalten.

 

Einzelaktionen

Januar 2014

Werkzeugschein: Kinder ab vier Jahren können bei uns einen Werkzeugschein erwerben. Dieser berechtigt zum Arbeiten an unserer Werkbank ohne direkte Begleitung durch eine Pädagogin.

Juni 2014

Holzwerkstatt: In diesem Jahr das letzte Projekt bevor unsere Kinder in die Schule kamen. In einer Konferenz mit den Kindern wurden drei  Themenbereiche erarbeitet: Fahrzeuge, Figuren oder Bienenhotels. Jedes Kind konnte seine Ideen umsetzen. Die fertigen Objekte wurden ausgestellt und von allen Kindern und Eltern bewundert.

Pädagogisches Konzept

Keine Bildung ohne Bindung

Die Eckpfeiler unserer Pädagogik sind:

  • verlässliche Bindungen
  • Raum, um mit allen Sinnen zu lernen
  • Zeit, um sich im eigenen Tempo zu entwickeln.

"Immer früher, immer schneller, immer mehr" - bereits die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft werden ständig mit technischen Medien, vermeintlich notwendigen Kursen und aggressiver Werbung überfrachtet. Es fällt Ihnen zunehmend schwer, zur Ruhe zu kommen und sich auf eine Sache zu besinnen.

Wir wollen mit unserer Pädagogik die Kinder dabei unterstützen, sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Durch unser teiloffenes Konzept können die Kinder erst in der eigenen, kleinen Gruppe ankommen und dann mit dieser Sicherheit das gesamte Haus erobern. Als Begleiter geben wir Impulse und greifen Ideen der Kinder auf. Wir machen sie neugierig, stärken sie und helfen ihnen, ein gutes, gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln.

In unserem evangelischen Kindergarten leben wir christliche Werte. Sie sind die Basis für ein wertschätzendes, gemeinschaftliches Zusammenleben. Dazu gehört für uns, jede einzelne Person mit all ihren Stärken und Schwächen anzunehmen.

Pädagogisches Konzept zum Herunterladen (PDF, 179 KB) >>

Team

Nicht Jede muss alles können, aber alle können vieles

In unserem Kindergarten arbeitet ein Team aus pädagogischen Fach- und Ergänzungskräften: Erzieherinnen, eine Diplom-Pädagogin, Kinderpflegerinnen und Praktikantinnen. Sie betreuen und begleiten die Kinder durch den Tag.

Jede Woche gibt es eine Teamsitzung. Wir tauschen uns aus über die Kinder, die pädagogische Planung, die Organisation, aktuelle Themen und Fragen. Alle Teammitglieder besuchen regelmäßig - entsprechend den gesetzlichen Vorgaben und ihren eigenen Interessen - Fortbildungen. Das erworbene Wissen fließt täglich in unsere Arbeit ein.

 

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldung:

Claudia Bischof
Einrichtungsleiterin
Tel.: 089/551 96 79-20
E-Mail: kita-arnulfpark(at)im-muenchen.de

 

Haben Sie eine pädagogische Ausbildung und wollen unser Team verstärken? Dann besuchen Sie unsere Stellenbörse >>

Hier erfahren Sie mehr über unsere Stärken als Arbeitgeber >>

Elternbeirat

Die wichtigsten Partner für eine gelingende Arbeit zum Wohl der uns anvertrauten Kinder sind Eltern. Eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit liegt uns besonders am Herzen. Der monatlich erscheinende Elternbrief, Hospitationen, regelmäßige Elternabende, gemeinsame Feste und Projekte fördern die Erziehungspartnerschaft.

Auch unser Elternbeirat unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Eltern, pädagogischem Personal und dem Träger. Die Mitglieder werden jedes Jahr neu gewählt. Der Beirat trifft sich etwa sechsmal im Kindergartenjahr und bespricht inhaltliche und organisatorische Fragen. Er unterstützt das Team bei Festen und Veranstaltungen und initiiert gemeinsame Ausflüge, eine Begrüßungsmappe für neue Eltern oder Kontaktlisten.

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Kernzeit ist von 8.30 bis 12.30 Uhr. In dieser Zeit sollen alle Kinder anwesend sein und möglichst weder gebracht noch abgeholt werden.

Infos zu den Buchungszeiten in städtischen Kindergärten >>
 

Schließtage 2016/2017

21.8.-1.9.2017 Sommerschließung

Bitte beachten Sie, dass Dienstag, 31.10.2017 ein Feiertag ist - die Einrichtung ist geschlossen.

Weitere Schließtage werden noch bekannt gegeben.

Gebühren

Die monatlichen Beiträge entsprechen den Betreuungsgebühren der Landeshauptstadt München. Aktuell liegt die Gebühr je nach Einkommen und gebuchter Betreuungszeit zwischen 0 und 181 Euro pro Monat.

Zur Gebührenordnung >>

Anmeldung

Sie können Ihr Kind jederzeit über den kita-finder+ der Landeshauptstadt München für einen Platz bei uns voranmelden.

Kontakt

Evangelischer Kindergarten Arnulfpark
Marlene-Dietrich-Straße 51
80636 München

Tel.: 089/55 19 679-20
Fax: 089/55 19 679-29
E-Mail: kita-arnulfpark(at)im-muenchen.de

Anfahrt

Evangelischer Kindergarten Arnulfpark
Marlene-Dietrich-Straße 51
80636 München
089/551 96 79-20
Seite drucken