Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Evangelischer Kindergarten Schwanthalerhöhe

Liebe Eltern …

100 Kinder gestalten und erleben bei uns ihre Welt. Sie erproben sich im Umgang mit anderen Kindern und Erwachsenen, mit vielfältigen Situationen und Materialien. Sie entwickeln ihr Selbstvertrauen sowie ihre Freude am Forschen und überlegtem Handeln. Ihre Kinder erhalten bei uns den Spielraum, den sie benötigen, um sich in ihrem eigenen Tempo zu entfalten und individuell zu entwickeln.

Ihre

Silke Schlotterhose
Einrichtungsleiterin

Unsere Stärken

Konzept der „Offenen Arbeit“: Die Kinder können sich bei uns während der Angebots- und Spielphasen im ganzen Haus frei bewegen. Auf zwei Ebenen bieten wir ihnen sechs Funktionsräume und ein ansprechendes Außengelände. Dort können sie ihren Interessen nachgehen sowie ihrer eigenen Neugier folgend handeln und lernen – unser Team begleitet und fördert sie entsprechend. Mehr über unser  pädagogisches Konzept >>

Altersintegrierte Sprachförderung: Wir vermitteln allen Kindern von Anfang an Sprache ganzheitlich und spielerisch: zum Beispiel mit Singen, Vorlesen, Spielen und Sprach-Morgenkreisen. Regelmäßig gehen wir mit den Kindern in die Stadtbibliothek.

Seit 2011 sind wir Schwerpunkt-Kindertagesstätte für Sprache und Integration der „Offensive Frühe Chancen“ des Bundesfamilienministeriums. Dieses fördert eine zusätzliche Halbtagsstelle für eine Fachkraft, die die Kinder sprachlich unterstützend begleitet.

Forschen und Experimentieren: Stromkreise bauen oder Seifenblasen selber machen: Forschen und Experimentieren gehören bei uns zum Alltag. Zwei Mitarbeiterinnen haben sich in diesem Bereich qualifiziert und führen regelmäßig mit den Kindern Experimente und Projekte durch. In unserem Forscherbereich stehen Materialien wie Lupengläser, Pipetten, Magnete und Messbecher bereit. Seit 2013 ist unsere Einrichtung als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert.

Bildungsarbeit in Projektform: Wir unterstützen Kinder, sich spielerisch ein Bild von der Welt zu machen. Immer wieder bieten wir themenbezogene Projekte an. Im Projekt „Aus Alt mach Neu“ haben wir uns zum Beispiel vier Monate lang mit dem Thema Altpapier beschäftigt. Dafür haben wir vom bayerischen Umweltministerium das „ÖkoKids“- Zertifikat bekommen.

Als eine der ersten zehn Kitas bayernweit haben wir das Fortbildungsprogramm „Wie Bildung gelingt“ absolviert und das Zertifikat vom Evangelischen Kita-Verband erhalten. 

News

Projekte und Aktionen

Vorlesen in vielen Sprachen

Alle zwei Wochen besucht eine Gruppe unserer Kinder die Stadtbibliothek Westend. Dort bekommen sie Geschichten in Deutsch, Türkisch, Englisch und Französisch vorgelesen. 2014 kam als neue Sprache Arabisch hinzu – sehr zur Freude der Kinder, die so den Bilderbuchklassiker „Die kleine Raupe Nimmersatt“ zum ersten Mal in ihrer Muttersprache hören konnten. Nach dem Vorlesen basteln und malen wir gemeinsam. Die Kinder erleben die Vielfalt ihrer Stadtteil-Bibliothek. Wir regen sie an, Bücher für den Kindergarten auszuleihen und die Angebote gemeinsam mit ihren Familien zu nutzen. 

Riesengebiss und Superzahnbürste

Alle Kinder putzen bei uns einmal am Tag die Zähne. Mehrmals jährlich besucht uns eine Fachkraft für Zahnprophylaxe der Landeshauptstadt München. Sie bringt kostenlose Zahnbürsten und Zahnpasta mit und bespricht und übt mit den Kindern spielerisch die Zahnpflege – von der gesunden Ernährung bis zum richtigen Zähneputzen. 

Faustlos glücklich.

Wie fühle ich mich – und wie geht es den anderen? Was mache ich, wenn ich wütend bin? Und wie kann ich Probleme lösen, ohne den anderen gleich zu hauen? Um Fragen wie diese geht es im Faustlos-Projekt >> des Heidelberger Präventionszentrums. In 28 Lektionen lernen die Kinder soziale und emotionale Kompetenzen. In Rollenspielen und Gesprächen üben sie, Konflikte gewaltlos zu lösen. Das Projekt gibt es seit 2012 in der Kita Schwanthalerhöhe, in diesem Jahr haben die Erzieherinnen die Lektionen wiederholt – und bauen Elemente des Projektes immer wieder in den täglichen Umgang ein.

Pädagogisches Konzept

Jedes Kind nach seinem Können und in seinem Tempo

Für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder

  • verlässliche Bindungen,
  • Erfahrungsräume, um ganzheitlich zu lernen,
  • Zeit, um ihre Umwelt zu erforschen und Neues zu erproben.

Heute werden aber schon die Jüngsten immer früher, immer mehr und mit immer schnelleren Lernangeboten, mit technischen Medien, Werbung und Lärm überfrachtet. Diese Reizüberflutung kann Kinder überfordern, ihre Konzentration und ihre innere und äußere Balance beeinträchtigen.

Umso wichtiger ist eine Pädagogik, die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützt. Hier setzt unser Konzept der Offenen Arbeit an. Bei uns entwickeln sich die Kinder nach ihren Fähigkeiten und in ihrem Tempo. Dabei folgen sie ihren eigenen Wünschen und Interessen. So schärfen sie nicht nur ihre Sinne und geistigen Fähigkeiten. Sie gewinnen auch Selbstvertrauen und Selbstsicherheit.

Als evangelische Einrichtung sind christlichen Werte unsere Basis für ein wertschätzendes, gemeinschaftliches Zusammenleben.

Pädagogisches Konzept herunterladen (PDF, 179 KB) >>

Team

Engagierte, vielseitige Fachkräfte

In unserem Kindergarten arbeitet ein Team aus pädagogischen Fach- und Ergänzungskräften: Erzieherinnen (teilweise mit einer Lehrerinnen-Qualifikation), Kinderpflegerinnen und Praktikantinnen. Sie betreuen und begleiten die Kinder in den Stammgruppen, den Funktionsräumen und im täglichen Miteinander.

Jede Woche tauschen wir uns intensiv aus: über die Kinder, die pädagogische Planung, die Organisation, aktuelle Themen und Fragen.

Interne und externe Fortbildungen stehen bei uns regelmäßig auf dem Programm. Wir fördern unsere Mitarbeitenden gerne in ihren Interessen – und bieten ihnen die Gelegenheit, ihr Wissen in eigenen Projekten umzusetzen.

 

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldung:

Silke Schlotterhose
Einrichtungsleiterin
Tel.: 089 55 26 39-41
E-Mail: kita-schwanthalerhoehe(at)im-muenchen.de

Haben Sie eine pädagogische Ausbildung und wollen unser Team verstärken? Dann besuchen Sie unsere Stellenbörse >>

Hier erfahren Sie mehr über unsere Stärken als Arbeitgeber >>

Elternbeirat

Unsere wichtigsten Partner sind die Eltern unserer Kinder. Eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit liegt uns besonders am Herzen. Wir fördern sie mit regelmäßigen Elternabenden und Entwicklungsgesprächen. Auch der Besuch von Festen und Veranstaltungen oder die aktive Mitgestaltung stärken die gute Erziehungs-Partnerschaft.

Auch unser Elternbeirat unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Eltern, pädagogischem Personal und dem Träger. Die Mitglieder werden jährlich gewählt. Der Beirat trifft sich alle zwei Monate und bespricht inhaltliche und organisatorische Fragen. Außerdem veranstaltet er Kinder-Eltern-Projekte.

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
Kernzeit ist von 8.30 bis 12.30 Uhr. In dieser Zeit sollen alle Kinder anwesend sein und möglichst weder gebracht noch abgeholt werden.
 

Schließtage 2016/2017

26.5.2017 Fortbildungstag

16.6.2017 Brückentag

10.7.2017 Betriebsausflug

21.8.-1.9.2017 Sommerschließung

Bitte beachten Sie, dass Dienstag, 31.10.2017 ein Feiertag ist - die Einrichtung ist geschlossen.

Weitere Schließtage werden noch bekannt gegeben.

Gebühren

Die monatlichen Beiträge entsprechen den Betreuungsgebühren der Landeshauptstadt München. Aktuell liegt die Gebühr je nach Einkommen und gebuchter Betreuungszeit zwischen 0 und 202 Euro pro Monat.

Zur Gebührenordnung >>

Anmeldung

Sie können Ihr Kind jederzeit über den kita-finder+ der Landeshauptstadt München für einen Platz bei uns voranmelden.

Kontakt

Evangelischer Kindergarten Schwanthalerhöhe
Hans-Fischer-Straße 15
80339 München

Tel.: 089 552639-41
Fax: 089 552639-42
E-Mail: kita-schwanthalerhoehe(at)im-muenchen.de

Anfahrt

Evangelischer Kindergarten Schwanthalerhöhe
Hans-Fischer-Straße 15
80339 München
089/55 26 39-41
Seite drucken