Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Evangelisches Pflegeheim "Haus Lindenhof"

Willkommen...

Das Evangelische Pflegeheim "Haus Lindenhof" - vormals ein Gutshof und ein Ferienheim für Kinder und Jugendliche - liegt zentral in Grafenaschau, in einer malerischen Voralpenlandschaft im Murnauer Moos.

Wir geben Menschen mit fortgeschrittener Demenz ein würdevolles und lebenswertes Zuhause. Dabei fördern wir die uns anvertrauten Menschen entsprechend ihrer Möglichkeiten und vermitteln ihnen Sicherheit und Orientierung in ihrem Alltag. Mit 44 vollstationären Pflegeplätzen ist unsere beschützende Einrichtung von einer familiären Atmosphäre geprägt.

Neben einer kompetenten und würdevollen Pflege bieten wir unseren Bewohnern ein vielseitiges Veranstaltungs- und Betreuungsprogramm. Denn wir möchten, dass sie sich im Lindenhof wohl fühlen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie mehr über unser Haus erfahren möchten: Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Jörg Kahl
Einrichtungsleitung

Unsere Stärken

Langjährige Erfahrung und gerontopsychiatrische Fachkompetenz: Seit vielen Jahren betreuen wir mit fachlichem Schwerpunkt Menschen mit Demenz sowie mit psychischen und seelischen Grunderkrankungen. Unser Team arbeitet schon lange vertrauensvoll zusammen und hat fundierte Erfahrungen und Fachkompetenz, um die Bewohner des "Haus Lindenhof" professionell zu pflegen >>.

Qualität ist uns wichtig: Wir fühlen uns dem Grundgedanken einer qualitativ hochwertigen Pflege verpflichtet - deshalb arbeiten wir nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Um unsere Arbeit kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern, betreiben wir seit vielen Jahren ein Qualitätsmanagement >> und sind entsprechend durch den TÜV Süd zertifiziert. 

Die Beziehung steht im Mittelpunkt: Keine Lebensgeschichte gleicht der anderen, keine Pflegesituation der anderen. Alles hängt vom jeweiligen Moment der Begegnung ab, den wir mit viel Einfühlungsvermögen gestalten. Im Zentrum steht dabei die Beziehungsarbeit. Sie beginnt mit der ersten Begegnung und ist Voraussetzung für eine gelingende Pflege und Betreuung.

Wir kochen selbst - täglich frisch und gesund: Unser Küchenteam sorgt für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Durch die familiäre Größe unseres Hauses sind wir in der Lage, sehr individuell auf die Wünsche unserer Bewohner einzugehen.

Unsere Mitarbeitenden sind unsere Stärke: Wir sind davon überzeugt, dass zufriedene Mitarbeitende Voraussetzung für eine gute Pflege sind. Deshalb bieten wir einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Bezahlung sowie verschiedenen Zulagen und Sozialleistungen an. Wir fördern Mitarbeitende entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten. Fort- und Weiterbildung ist uns besonders wichtig: Dazu gehört ein umfangreiches Programm an unserer Evangelischen PflegeAkademie >> sowie die Fach- und Führungskräfteentwicklung auf Trägerebene.

Aktuelles

Momentan befinden sich keine Nachrichten in unserem System.

Haus und Leistungen

Das "Haus Lindenhof" bietet...

  • 44 vollstationäre Pflegeplätze
  • Kurzzeitpflege (auf Anfrage)

Im "Haus Lindenhof" versorgen wir Menschen, die aufgrund ihrer dementiellen Einschränkungen Unterstützung im Alltag brauchen. Viele Bewohner haben Probleme, sich zu orientieren. Auch Selbstgefährdungspotential - zum Beispiel in Form einer Weglaufgefahr oder dem Verkennen von Gefahren - berücksichtigen wir bei der Pflege und Betreuung. Damit wir Sie oder Ihren Angehörigen im Lindenhof aufnehmen können, benötigen Sie einen Beschluss des Betreuungsgerichtes für eine beschützende Unterbringung.

Unser Anspruch ist es, unsere Bewohner optimal zu versorgen und zu betreuen. Je nach Situation und Bedürfnis wendet unser Team dabei unterschiedliche Methoden an - immer mit viel Professionalität und Einfühlsamkeit. Wir begegnen Menschen, die dementiell oder psychisch erkrankt sind, auf Augenhöhe - das "Konzept der Begegnung" der Hilfe im Alter ist der Leitfaden für unsere Arbeit: Als professionell Pflegende akzeptieren wir den Einzelnen so, wie er ist, und helfen jedem, ein möglichst normales und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Unsere Betreuung und Pflege ist ganzheitlich angelegt. Wir richten uns nach den aktuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen des einzelnen Menschen. Unser Ziel ist es, vorhandene Stärken zu aktivieren oder zu erhalten.

Unsere Pflegekräfte

  • kümmern sich um die Grund- und Behandlungspflege,
  • fördern die körperliche und geistige Beweglichkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner,
  • leisten psychosoziale Betreuung,
  • motivieren zur Begegnung und zum Miteinander, z. B. bei Festen und kulturellen Veranstaltungen in unserem Haus oder bei Ausflügen,
  • arbeiten eng mit den Angehörigen zusammen.

Wohnen wie zu Hause

Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich bei uns zu Hause fühlen. Dazu ist Gemütlichkeit unerlässlich: Deshalb freuen wir uns, wenn Sie persönliche Einrichtungsgegenstände mitbringen.

Das "Haus Lindenhof" erstreckt sich über zwei Stockwerke, die in vier Bereiche gegliedert sind. Alle Zimmer sind mit einem Pflegebett, einem Kleiderschrank, einer Waschgelegenheit sowie mit modernster Sicherheitstechnik ausgestattet. Ein Fernseh- sowie ein Telefon- und Internetanschluss ist in jedem Zimmer installiert. Jeder Wohnbereich hat ein Pflegebad mit Dusche.

Es gibt außerdem mehrere gemütliche Gemeinschaftsräume, die wir für Freizeitangebote, Therapien, verschiedene Beschäftigungsangebote sowie für Feste und Feiern nutzen. Wir gestalten die Räume ganz nach den Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen - und dekorieren diese je nach Jahreszeit.

Damit sich die Bewohner im Lindenhof selbstständig zurechtfinden, gibt es bei uns Orientierungshilfen: Flure und Gemeinschaftsräume sind farblich gekennzeichnet und auch die Zimmertüren sind entsprechend markiert.

 

Freiheit ist uns wichtig

Gerade als beschützende Einrichtung nehmen wir das Thema Freiheit sehr ernst. Das "Haus Lindenhof" ist zwar nach außen geschlossen, aber nach innen offen: Alle Bewohner können sich im gesamten Haus und in der großen Gartenanlage frei bewegen. Unser "kleiner Park" mit zahlreichen verwinkelten Rückzugsmöglichkeiten und Gartenteich ist das Herzstück unserer Einrichtung. Gerade Menschen mit einem gesteigerten Bewegungsdrang können diesen hier ausleben.

Als Modelleinrichtung sind wir von Anfang an beim Werdenfelser Weg >> dabei und haben freiheitsentziehende Maßnahmen auf das absolut notwendige Maß reduziert.

 

 

Angebote

Ein reges soziales Leben zeichnet das "Haus Lindenhof" aus. Wichtig ist uns dabei, dass wir Ihre Fähigkeiten erhalten und stärken. Deshalb passen wir unsere Angebote regelmäßig an Ihre Bedürfnisse an.

Zu unseren beliebtesten Angeboten gehören:

  • Singen und Musizieren
  • Kreativ- und Werkgruppe
  • Gedächtnis- und Erinnerungsarbeit
  • Sitztanz und Bewegungsgruppe
  • Männerrunde mit unterschiedlichen Angeboten
  • Dämmerschoppen in der Bauernstube
  • Filmnachmittag am Samstag (mit Wunschfilm)
  • Wasch- und Anziehtraining
  • Snoezelen >>
  • Maniküre-Gruppe
  • Jahreszeitliche Feste und Feiern
  • Begleiteter Einkauf am Bewohnerkiosk
  • Kaffeekränzchen

Besondere Veranstaltungen, zum Beispiel Konzerte oder Feiern, geben wir per Anhang bekannt.

Regelmäßig kommen eine Friseurin und ein Fußpfleger zu uns ins Haus.

 

Psychosoziale Betreuung

Die psychosoziale Betreuung unserer Bewohner verstehen wir als gemeinsame Aufgabe aller Mitarbeitenden. Dabei möchten wir soziale Kompetenzen anregen und die Kommunikation fördern - zwischen den Bewohnern untereinander sowie mit den Betreuenden.

Durch unsere verschiedenen Betreuungsangebote haben die Bewohner eine feste Tagesstruktur, die ihnen hilft, sich zu orientieren. Wir unterstützen alle, am Gemeinschaftsleben teilzunehmen - und sorgen dafür, dass niemand vereinsamt. Bewohner, die nicht an Gruppenangeboten teilnehmen möchten oder können, betreuen wir auch einzeln.

 Ein Highlight ist unser Bewohnerkiosk, den unsere Mitarbeitenden mit viel Liebe gestaltet haben. Er öffnet einmal in der Woche seine Türen, damit sich die Bewohner mit Süßigkeiten, Lesestoff oder Getränken eindecken können - und gleichzeitig ihre Kompetenz, selbst einkaufen zu gehen, erhalten bleibt.

 

Religiöse Begleitung

In unserer Arbeit wissen wir uns getragen und unterstützt von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Mit unserer Arbeit in der Pflege haben wir Anteil am diakonischen Auftrag unserer Kirche. Dieses Selbstverständnis ist Teil unserer täglichen Arbeit. Unter anderem bieten wir regelmäßige Andachten und Gottesdienste beider Konfessionen in unserer hauseigenen Kapelle. Das "Haus Lindenhof" pflegt einen engen Kontakt zu den Kirchengemeinden beider Konfessionen und gehört zur evangelischen Gemeinde Murnau.

 

Begleitung bis zum Lebensende

Bis zuletzt wollen wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner in Würde begleiten. Kein Mensch soll sich an seinem Lebensende alleine oder verlassen fühlen. Menschen am Lebensende haben eigene spezielle Bedürfnisse, Wünsche und auch Sorgen: Diese nehmen wir wahr und achten sie. Schmerzen behandeln wir angemessen, um bis zum letzten Moment eine größtmögliche Lebensqualität zu erhalten. Wir arbeiten sehr eng mit einem Palliativmediziner sowie seit nunmehr fast zehn Jahren mit dem Hospizverein Werdenfels zusammen.

Qualität

Unsere Qualität sichern und verbessern wir mit internen Standards. Unser Haus ist zertifiziert nach den Vorgaben von DIN ISO 9001:2008. Das Handbuch für das Qualitäts-Management liegt in allen Arbeitsbereichen aus. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit den Zielen und Maßnahmen der Qualitätssicherung vertraut.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Uns ist wichtig, unsere Qualität über die Kontrollen durch den MDK hinaus ständig zu überprüfen. Dabei helfen uns:

  • interne und externe Audits
  • Bewohnerumfragen
  • ein hausinternes Beschwerde-Management
  • Pflegevisiten
  • Stationsvisite
  • regelmäßige Controlling-Gespräche
  • externe Umfragen

Unser Team

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 08841/61 91-0  zur Verfügung.

Jörg Kahl
Einrichtungsleitung

Wilhelm Miller
Stellvertretende Einrichtungsleitung

Suzanne Schmid
Pflegedienstleitung

Hannelore Glück
Verwaltung

Edeltraud Kölbl
Hauswirtschaftsleitung

Marco Humpa
Küchenleitung

Andreas Padberg
Technischer Dienst

Anmeldung

Sie möchten mehr über unser Haus erfahren? Wir freuen uns über Ihr Interesse. Gerne laden wir Sie zu einem Besuch ein.

Vereinbaren Sie mit Hannelore Glück unter der Telefonnummer 08841/61 91-0 einen Termin und besuchen unser Haus ganz unverbindlich. Wir beraten Sie persönlich und individuell.

Wenn Sie Interesse an unserem Alten- und Pflegeheim haben, können Sie sich hier unser Anmeldeformular >> herunterladen (PDF; 90 KB).

Kontakt

Evangelisches Pflegeheim "Haus Lindenhof" Grafenaschau
Aschauer Straße 28
82445 Grafenaschau

Tel.: 08841/61 91-0
Fax: 08841/61 91-10
E-Mail: aph-lindenhof(at)im-muenchen.de

 

Anfahrt

Evangelisches Altenpflegeheim Haus Lindenhof
Aschauer Straße 28
82445 Grafenaschau
08841/61 91-0
Seite drucken