Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Migranten & Flüchtlinge

Die Innere Mission macht Fremdes vertrauter

Die Innere Mission hilft Menschen mit Migrationshintergrund. Ob als Akuthilfe für geflüchtete und asylsuchende Menschen >> – oder durch nützliche Angebote für bereits in München lebende Migrantinnen und Migranten mit Daueraufenthalt >>.

Die Mitarbeitenden unserer Sozial- und Migrationsdienste kennen die Herausforderungen oft aus eigener Erfahrung und wissen, wo sie ansetzen müssen, damit das neue Leben in der Fremde gelingt.

Erste Hilfe für Flüchtlinge und Asylsuchende

Unsere Einrichtungen unterstützen mit zahlreichen Angeboten geflüchtete Menschen in Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften.

Die Mitarbeitenden unserer Asylsozialberatung >> geben eine erste Orientierungshilfe und wertvolle Informationen, zum Beispiel zum Asylverfahren – teilweise auch in Muttersprache.

Durch unsere Unterstützungsangebote >> möchten wir den Kindern und Jugendlichen das Ankommen in Deutschland erleichtern und ihre Lebensbedingungen in den Unterkünften verbessern.

Im Ankunftszentrum >> begleiten wir geflüchtete Menschen nach ihrer Ankunft in Deutschland. Außerdem haben wir die Betriebsführung >> mehrerer Flüchtlingsunterkünfte inne.

Unsere Fachstelle für Volunteering/Ehrenamt >> berät und betreut Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren wollen.

Mit dem Lighthouse Welcome Center >> leisten wir gemeinsam mit Lichterkette e.V. und Ingvild Goetz Philanthropy einen Beitrag zur Willkommenskultur: Dort versorgen Ehrenamtliche in der Münchner Bayernkaserne Neuankömmlinge mit ersten Informationen.

Minderjährige Flüchtlinge >>, die alleine nach Deutschland kommen, werden ebenfalls speziell betreut.

Hilfreiche Angebote für Migranten

Wir beraten und unterstützen Migrantinnen und Migranten beim Einleben in die Gesellschaft. Im Zentrum stehen Themen wie Aufenthalt, Sprache, Arbeit und Ausbildung, Wohnung, Gesundheit sowie Finanzen. Außerdem vermitteln wir Deutsch- und Integrationskurse.

An erster Stelle steht für uns, die Integrationschancen und eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu verbessern.

Deshalb haben wir neben unserer Migrationsberatung für Erwachsene >> zusätzliche Angebote für verschiedene Altersgruppen: Der Jugendmigrationsdienst >> unterstützt die Integration in Schule, Beruf und sozialem Leben unter anderem durch Beratungsangebote und Sprachkurse. Unsere Fachstelle in Obergiesing >> kümmert sich gezielt um ältere Migrantinnen und Migranten.

Der Treffpunkt Familie International >> oder das Internationale Jugendzentrum >> in Haidhausen tragen dazu bei, dass sich Menschen aller Nationalitäten austauschen und gegenseitig helfen können.

Zu unserem Angebot gehören auch die Beratung von obdachlosen Zuwanderinnen und Zuwanderer >> aus EU-Ländern und sonstigen Drittstatten.

Sprach- und Wissensbarrieren abbauen

Mit der Interkulturellen Akademie >> stellt die Innere Mission Fachwissen im Bereich Migration auch anderen Einrichtungen und allen Interessierten zur Verfügung. Das Angebot reicht vom Schnupperkurs für Arabisch bis über Diskussionsrunden bis zum Seminar für Ausländerrecht.

Kontakt

Abteilung Hilfen für Flüchtlinge, Migration und Integration
Landshuter Allee 40
80637 München

Ansprechpartnerin:

Andrea Betz
Tel.: 089/12 69 91-5101
Fax: 089/12 69 91-189
E-Mail: abetz(at)im-muenchen.de

Anfahrt

Abteilung Hilfen für Flüchtlinge, Migration und Integration
Landshuter Allee 40
80637 München
089/12 69 91-5101
Seite drucken