Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Mini-Sprachkurs Dari / Farsi

Eine Einführung in die Sprache für Ehrenamtliche, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind. Es handelt sich um zwei aufeinander aufbauende Termine, die am 21. und am 28. Februar 2018 stattfinden.

Beginn

21.02.2018 um 18:00 Uhr

Ende

21.02.2018 um 19:30 Uhr

Ort

Innere Mission München (Geschäftsstelle), Landshuter Allee 40, 80637 München

Routenplaner bei Google Maps >>

Referent / Kursleiter

Angela Parvanta

Zielgruppe

Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Inhalte

Sie wollen sich mit Flüchtlingen aus Afghanistan anhand einiger einfacher Redewendungen wie Begrüßung, Dank oder nach dem Namen fragen besser verständigen können? Oder Sie interessieren sich für eine traditionsreiche Sprache, die von über 125 Millionen Menschen gesprochen wird? Angela Parvanta erzählt über die Geschichte der persischen Sprache, erklärt Unterschiede zwischen Dari und Farsi, übt mit Ihnen Sprechsituationen in der Begegnung mit Flüchtlingen sowie die richtige Aussprache - auf die Schrift kommt es erst einmal nicht an.

Der zweite Termin am 28. Februar dient v.a. der Wiederholung der am 21. Februar gelernten Wörter und Redewendungen.

Kosten

Die Veranstaltung wird durch das Sozialreferat der Landeshauptstadt München gefördert und ist für Ehrenamtliche kostenfrei.

Anmeldeschluss

14.02.2018

Kontakt

  • Dr. Irena Grgic
    Veranstaltungsmanagement, InterKulturelle Akademie der Inneren Mission München

    Landshuter Allee 40
    80637 München
    Tel.: 089/12 69 91-155
    igrgic(at)im-muenchen.de

Teilnahmemodalitäten

Bitte melden Sie sich unter ika@im-muenchen.de an. Bitte geben Sie neben Ihrem Namen auch an, wo bzw. ob Sie ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätig sind.

Wir versenden keine Anmeldebestätigung, Sie werden aber bei Änderungen oder Überbelegung benachrichtigt.

Seite drucken