Rand
Home
Banner
Banner
Wir über unsPresseSpendenKontaktImpressumVeranstaltungenLinks

Altenhilfe/Senioren
Kinder, Jugend, Familie
Kindertageseinrichtungen
Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen
Hilfen für Menschen mit Migrationshintergrund
Gesundheit
Soziale Integration
Berufliche Bildung
Aus-, Fort- und Weiterbildung ...zur Startseite der Inneren Mission München bei www.facebook.com Mich auf YouTube abonnieren
...mehr Details und Kontaktdaten zum Herunterladen bzw. Ausdrucken (PDF 0,3 MB)
...zur Internetseite der Herzogsägmühle, dem Diakoniedorf im oberbayerischen Pfaffenwinkel
Aktuelles Bilder Report Karl-Buchrucker-Preis
Wort zum Tag
Stellenbörse
  Sie wollen mitarbeiten?
 
Freie Plätze
  Suchen Sie einen Platz für
 
...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen ...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen Wo finde ich was? ...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen ...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen Anschriften aller
...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen Einrichtungen
...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen der Inneren Mission ...hier finden Sie die Anschriften aller Einrichtungen der Inneren Mission und ihrer Tochterunternehmen
 
...zum Spendenformular  
...zu den Informationen über das Brotmobil

Neuer Geheimtipp für Feinschmecker

19. Juli 2010
Für viele Feinschmecker und Ernährungsbewusste gelten die Lebensmittel aus Herzogsägmühle schon lange als Geheimtipp – wenn nur nicht die lange Fahrt in den Pfaffenwinkel wäre! Doch von nun an ändert sich das.

Die „cantina diakonia“ in der Seidlstraße 4 (Nähe Hauptbahnhof) bietet nun auch ausgewählte Produkte aus dem Diakoniedorf an.

Los geht’s mit selbst hergestelltem Konditor-Speiseeis. Vorerst sind vier Sorten im Angebot: Schokolade und Vanille sowie zwei Fruchteiskreationen, die auf die Saison abgestimmt sind. Denn künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe kommen bei Konditor Thomas Zach nicht in die Tüte.

Christine Hopf, Leiterin der „cantina diakonia“, weiß, dass sie ihren Kunden – trotz des fehlenden Zertifikats – Eis in Bio-Qualität anbieten kann: „Das Eis schmeckt super und ist gesund – auch wenn der offizielle Stempel fehlt.“ Einen Euro kostet die Kugel für Laufkundschaft; diejenigen, die in der „cantina diakonia“ länger verweilen wollen, zahlen für einen Eiskaffee, einen Bananensplit oder einen Joghurtbecher zwischen 3,50 und 4,50 Euro.

Von nun an verwendet das cantina-Team für die Zubereitung der Sandwiches Fleisch und Wurstwaren, die ebenfalls in Herzogsägmühle hergestellt werden. Semmeln und Baguettes werden mit Leberkäse, Schinken und Wurst aus ökologischer Produktion bestückt.

Nach der Sommerpause kommen dann weitere Produkte auch für den Ladenverkauf dazu: Wurst und Fleisch von Angus-Rindern, die auf den Hügeln bei Peiting weiden, sowie Kuchen und Gebäck. Und zu Weihnachten gibt es dann Gebäck, Stollen und Pralinen, die so beliebt sind, dass die Herzogsägmühler Bäcker und Patissiers mit der Produktion kaum nachkommen.

Öffnungszeiten der „cantina diakonia“: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 15.30 Uhr, freitags bis 14.30 Uhr; Samstag und Sonntag geschlossen.

Die Kunden von Christine Hopf (links), Leiterin der "cantina diakonia", sind begeistert vom Herzogsägmühler Konditor-Eis.

Die Kunden von Christine Hopf (links), Leiterin der "cantina diakonia", sind begeistert vom Herzogsägmühler Konditor-Eis.
Ansprechpartner: Christine Hopf
Telefon: 089 / 12 15 95 - 81

Nachricht verfasst von: Klaus Honigschnabel


Einrichtung: diakonia GmbH


...zurück

Druckansicht


Innere Mission München
Landshuter Allee 40
D-80637 München
E-Mail: info@im-muenchen.de
   Telefon: +49(0)89 12 69 91 - 0
   Telefax: +49(0)89 12 69 91 - 109