Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialpädagogin für Clearingstelle MädchenRäume

Eintrittsdatum:

01.10.2017

Arbeitszeit/Umfang:

Teilzeitstellung

  • 30 Std./Woche
  • Schichtarbeit

Ihre Aufgabe:

Der Evangelische Jugendhilfeverbund München stellt mit großer Leidenschaft ein eng vernetztes System von ambulanten Angeboten bis hin zu stationären Hilfen für junge Menschen und deren Familien zur Verfügung.

In unseren MädchenRäumen bieten wir Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren mit unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergründen in Not- und Krisensituationen einen Schutzraum. Während der dreimonatigen Clearingphase entwickeln wir gemeinsam mit ihnen Perspektiven und kümmern uns um Anschlussmaßnahmen.

Für unser harmonisches und engagiertes Team suchen wir ab 1. Oktober 2017

eine Sozialpädagogin in Teilzeit (30 Std/Woche).

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Während des dreimonatigen Aufenthalts unterstützen Sie die Mädchen dabei zur Ruhe zu kommen und sich emotional zu stabilisieren.

  • Sie führen eine pädagogische Diagnostik durch und entwickeln in enger Abstimmung mit dem zuständigen Jugendamt oder Sozialbürgerhaus ein individuell auf die Bedürfnisse der Mädchen abgestimmtes Clearingverfahren

  • Sie unterstützen die Mädchen dabei, Tagesstrukturen zu entwickeln und stärken ihre Sozialkompetenzen

  • Gemeinsam mit den Mädchen identifizieren Sie deren Stärken und Ressourcen und unterstützen sie dabei, diese zielführend einzusetzen

  • Sie klären ab „wohin die Reise für die Mädchen geht“, immer mit dem vorrangigen Ziel „Rückführung in die Familie“, sofern dies möglich ist

Wir erwarten:

  • Die (Beziehungs-)Arbeit mit Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren macht Ihnen Freude
  • Als „Vollblutpädagoge/in“ zeigen Sie Engagement und bringen auch gerne Ihre eigenen Ideen mit in Ihre Arbeit ein
  • Ihre Kommunikationsstärke setzen Sie v.a. in der Netzwerkarbeit mit Jugendämtern, Schulen, Therapeuten, Ärzten und Behörden gewinnbringend ein
  • Auch in schwierigen Situationen bleiben Sie belastbar und treffen durchdachte Entscheidungen
  • Die Vorteile des Schichtdienstes sind Ihnen bekannt
  • Sie tragen den diakonischen Auftrag mit

Wir bieten:

  • Vergütung gem. AVR Bayern (Eingruppierung nach Tätigkeit)
  • viele Zusatzleistungen (Betriebsrente, Schichtzulage, günstige private Zusatzversicherung u.v.m.)
  • 30 Urlaubstage, zusätzlich 3 freie Tage (Buß- und Bettag, 24. und 31. Dezember)
  • gute öffentliche Verkehrsanbindung und ruhiges Haus in einer Villengegend in Pasing als neuen Arbeitsplatz
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem wachsenden Unternehmen
  • ein gut eingearbeitetes, engagiertes und harmonisches Team
  • vielfältige pädagogische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern + extern), Supervision u.v.m.
  • vergünstigte Mitgliedschaft bei den Body&Soul Fitnessstudios in und um München
  • Corporate Benefits Programm mit zahlreichen Preisnachlässen bei verschiedensten Partnern

Weitere Informationen:

Worauf warten Sie noch?
Bewerben Sie sich jetzt unter: bewerbung-verbund(at)im-muenchen.de
Für weitere Fragen steht Ihnen die Bereichsleitung, Frau Hanka Thiemeier unter 089/89607723 jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

  • Hanka Thiemeier

    Hanka Thiemeier
    Leiterin MädchenRäume, MuKiRäume, ZufluchtsRäume

    Evangelischer Jugendhilfeverbund
    Oselstraße 31
    81245 München
    Tel.: 089/89 60 77-23
    hthiemeier(at)im-muenchen.de

Seite drucken