Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge für Inobhutnahmestelle ZufluchtsRäume

Eintrittsdatum:

01.10.2017

Arbeitszeit/Umfang:

Teilzeitstellung

  • 30 Std./Woche
  • Schichtarbeit

 

 

Ihre Aufgabe:

Der Evangelische Jugendhilfeverbund München stellt mit großer Leidenschaft ein eng vernetztes System von ambulanten Angeboten bis hin zu stationären Hilfen für junge Menschen und deren Familien zur Verfügung.

In unserer Inobhutnahmestelle „ZufluchtsRäume“ bieten wir männlichen unbegleiteten Minderjährigen im Alter von 14 bis 17 Jahren an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Schutz und Zuflucht. Zudem erhalten Sie dort vom ersten Tag an täglich jeweils 4 Stunden Deutschunterricht.

Zum 1. Oktober 2017 suchen wir für die ZufluchtsRäume ein/e

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen in Teilzeit (30 Std/Woche).


Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Nach ihrer Ankunft in einem fremden Land bieten Sie den jungen Menschen einen Schutzraum, bis ihre weitere Lebenssituation geklärt ist
  • Sie erleichtern den Jugendlichen während des dreimonatigen Aufenthalts das Ankommen in einer fremden Kultur und geben ihnen einen Ort zum Innehalten
  • Sie unterstützen die Unbegleiteten Minderjährigen, die häufig traumatische Erfahrungen mitbringen, bei der Integration in ein neues soziales Umfeld
  • Gemeinsam mit Fachdiensten und Therapeuten geben Sie den jungen Männern eine neue Lebensperspektive


Wir erwarten:

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Flüchtlingen in einem multiprofessionellen Team
  • Beziehungsarbeit und eine ganzheitliche Sozialpädagogische Förderung liegt Ihnen am Herzen
  • Sie sind ein Teamplayer, der auch in schwierigen Situationen belastbar bleibt und seinen/ihren Humor nicht verliert
  • Die Vorteile des Schichtdienstes sind Ihnen bekannt
  • Sie tragen den diakonischen Auftrag mit

Wir bieten:

  • Vergütung gem. AVR Bayern (Eingruppierung nach Tätigkeit) mit vielen Zusatzleistungen (Betriebsrente, Schichtzulage, günstige private Zusatzversicherung u.v.m.)
  • 30 Urlaubstage, zusätzlich 3 freie Tage (Buß- und Bettag, 24. und 31. Dezember)
  • gute öffentliche Verkehrsanbindung und ein schönes Haus mit Garten in Moosach als neuer Arbeitsplatz
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem wachsenden Unternehmen
  • ein gut eingearbeitetes, engagiertes und harmonisches Team
  • vielfältige pädagogische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern + extern), Supervision u.v.m.
  • vergünstigte Mitgliedschaft bei den Body&Soul Fitnessstudios in und um München
  • Corporate Benefits Programm mit zahlreichen Preisnachlässen bei verschiedensten Partnern

Weitere Informationen:

Worauf warten Sie noch?
Bewerben Sie sich jetzt unter: bewerbung-verbund(at)im-muenchen.de
Für weitere Fragen steht Ihnen die Bereichsleitung, Frau Hanka Thiemeier unter 089/89607723 jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

  • Hanka Thiemeier

    Hanka Thiemeier
    Leiterin MädchenRäume, MuKiRäume, ZufluchtsRäume

    Evangelischer Jugendhilfeverbund
    Oselstraße 31
    81245 München
    Tel.: 089/89 60 77-23
    hthiemeier(at)im-muenchen.de

Seite drucken