Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Ganztagesbildung

Willkommen...

Wir bieten aktuell an vier verschiedenen Schulen Nachmittagsbetreuung an Grund- und Mittelschule an. Unser Hauptklientel sind dabei Grundschulkinder oder Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf. Je nach Angebot liegt der Schwerpunkt im Bereich Hausaufgaben und Freizeitangebote. Zusätzlich haben wir im Bereich der Kooperativen Ganztagesbildung neben diesen beiden Bereichen auch einen formulierten Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Ganztagesbildung deckt dabei bei uns folgende Bereiche ab

  • Offene Ganztagesbildung
  • Kooperative Ganztagesbildung
  • Mittagsbetreuung

Einzelne Teams...

Aktuell gibt es bei uns folgende Teams im Bereich Ganztagesbildung:

Offene Ganztagesbildung:

Kooperative Ganztagesbildung:

Mittagsbetreuung:

Förderzentrum München West (Freiham)

Teamleitungen: Ayse Sahin & Sarang Malakooty  089/ 233 64 627

Im Offenen Ganztag am Förderzentrum Freiham betreuen wir ca. 90 Schüler*innen von der ersten bis zur neunten Jahrgangsstufe an vier Tagen die Woche nach dem Unterricht bis 16:00 Uhr. Wir strukturieren den Tagesablauf der Schüler*innen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen beginnt die Hausaufgabenzeit. Diese ist qualifiziert begleitet und findet in Kooperation mit den zuständigen Lehrkräften und Eltern statt. Wir bieten dabei einen vielfältigen Erfahrungsraum für soziales Miteinander und leiten die Kinder zur sinnvollen Freizeitgestaltung an. Angebote und AGs wie Musizieren, Basteln, Tanzen und Capoeira gehören zum Nachmittagsprogramm.

Mittelschule in Garching

Teamleitung: Alexandra Tikal atikal(at)im-muenchen.de 089/329 89 161

Im Offenen Ganztag an der Mittelschule in Garching betreuen wir ca. 40 Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur neunten Jahrgangsstufe an vier Tagen die Woche nach dem Unterricht bis 16:00 Uhr. Ebenso bieten wir für die Deutschförderschüler die Sprach- und Lernpraxis an. Der Schwerpunkt im strukturierten Tagesablauf ist nach dem gemeinsamen Mittagessen die Hausaufgaben- und Lernzeit der Schüler. Die Erledigung der Hausaufgaben, sowie die Sprach- und Lernpraxis, ist qualifiziert begleitet und findet in Kooperation mit den zuständigen Lehrkräften und den Eltern statt. Wir bieten dabei einen vielfältigen Erfahrungsraum für soziales Miteinander und leiten die Kinder zur sinnvollen Freizeitgestaltung an. Neben kreativen und sportlichen Angeboten finden auch themenbezogene Projekte mit anderen Kooperationspartnern statt.

Grundschule am Bildungscampus Freiham

Teamleitung: Sofia Klein sklein(at)im-muenchen.de 089/233 65 284

Die Kooperative Ganztagesbildung berücksichtigt die Vielfalt, aus der sich die Klassengemeinschaft zusammensetzt. Wir betreuen die Kinder nach dem Unterricht täglich bis maximal 18:00 Uhr. In dieser Zeit begleiten wir die Kinder nicht nur bei Mittagessen und Hausaufgaben, sondern gestalten mit den Kindern gemeinsam auch Freizeitpädagogische Angebote. Uns ist es ein Anliegen, mit der Schule als Partner ein Konzept zu leben, das Kindern auch aus sozialschwachen Familien Zugang zu Bildungs- und Freizeitangeboten ermöglicht und allen Kindern eine gute Balance aus Bildungsförderung und Freizeitangeboten bietet. Wir leben Inklusion und Partizipation, daher ist es uns besonders wichtig, sowohl räumlich als auch strukturell auf die Bedürfnisse aller Kinder einzugehen und die Kinder bei der Auswahl der Angebote mitentscheiden zu lassen. Neben Bewegungsangeboten, Entspannungs- und Kreativangeboten erhalten die Kinder auch die Möglichkeit den Sozialraum zu erkunden. In den Ferien findet eine Betreuung von 8:00 bis 18:00 Uhr statt.

Grundschule an der Simmernstraße

Teamleitung: Kerstin Swaegers  0173/35 20 137

In der Mittagsbetreuung an der Grundschule an der Simmernstraße betreuen wir jährlich knapp 200 Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse. Die Kinder werden nach Schulschluss an fünf Tagen die Woche bis maximal 16:00 Uhr betreut. Nach dem Mittagessen werden die Kinder bei den Hausaufgaben begleitet. Danach gibt es unterschiedliche Bewegungs-, Bastel- und Malangebote. In den Ferien bieten wir je nach Bedarf eine Betreuung von 8:00 – 16:00 Uhr an.

Seite drucken