Innere Mission München

  • A
  • A
  • A
20. Mai 2020

Besuche unter strikten Auflagen wieder möglich!

Änderung Besuchszeiten

Information zum Umgang mit COVID-19 /Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Besucher*Innen des Evangelischen Pflegezentrums Eichenau!

 

Der Freistaat Bayern hat mit Wirkung vom 20.03.2020 entschieden, dass das Besuchsrecht in Pflegeheimen generell untersagt ist, ein Besuch ist nur zur Begleitung in palliativen Situationen durch nahe Angehörige erlaubt. Mit der vierten bayerischen

Infektionsschutzmaßnahmeverordnung vom 05.05.2020 wurde das generelle Besuchsverbot in Pflegeheimen gelockert.

Diese Verordnung gilt vorerst bis zum 29.05.2020.

 

Jeder Bewohner darf unter folgenden Voraussetzungen Besuch empfangen:

- Besuch durch maximal eine Person aus dem Familienkreis (Ehepartner, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie, Geschwister) oder durch eine weitere Person. Für Besuche wurden in der Cafeteria zwei seperate Besuchsplätze eingerichtet.

- Die festgelegte Kontaktperson muss bei jedem Besuch namentlich in der Einrichtung registriert sein.

- Für alle Besucher gilt eine Maskenpflicht sowie das Gebot, durchgängig einen Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Bitte bringen Sie Ihre Maske (Mund-Nasen-Bedeckung / Mund-Nasen-Schutz) zum Besuch selbst mit.

 

Wir halten die Begegnungen und die Lockerung des Besuchsverbots für wichtig und richtig. Gleichzeitig sind wir in großer Sorge, dass es durch diese gelockerte Regelung zur Einschleppung des Corona-Virus in unserer Einrichtung kommen könnte. Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis, dass die Besuche nur in abgestimmten Zeitfenstern Montag - Freitag von 10.00-11.30 Uhr und 14.00-16.30 Uhr und an Feiertagen sowie Wochenenden von 14:00-16:30 Uhr unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen erfolgen können. Bitte vereinbaren Sie mindestens einen Tag vorher einen Besuchstermin telefonisch mit unserer Bewohnerverwaltung unter 08141/36380-19 oder 36380-26.

Bitte entnehmen Sie unsere tagesaktuellen Informationen zum Corona Virus (SARS-CoV-2) und der daraus resultierenden Erkrankung Covid-19 unserer Internetseite: www.hilfe-im-alter.de

 

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Wir tun unser Bestes, um der Situation gerecht zu werden.

Ihre Einrichtungsleitung

Susanne Brenner

 

 

 

Kontakt

Seite drucken