Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Haltung und Menschenbild nach Tom Kitwood

Personenzentrierter Umgang

Beginn

19.06.2020 um 14:00 Uhr

Ende

19.06.2020 um 18:00 Uhr

Ort

Seminar der Offenen Altenarbeit, Landshuter Allee, 80637 München

Routenplaner bei Google Maps >>

Referent / Kursleiter

Silvia Krupp und Christine Tröger

Inhalte

Der englische Sozialpsychologe Tom Kitwood beschreibt Demenzen als existenzielle Lebensschicksale, die eine
mögliche Form menschlichen Lebens darstellen. Diese Form des Lebens bedarf der Akzeptanz und der Gestaltung.
In diesem Seminar setzen wir uns mit der Haltung und dem Menschenbild von Tom Kitwood auseinander,
in deren Kern es um das Personsein geht. Sein anthropologischer Ansatz bedeutet eine konsequente Individualisierung. Angebote und Entscheidungen werden aus der Perspektive der Menschen mit Demenz gesehen, deren Bedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt.
Die alleinige Beachtung neurologischer Veränderungen reicht für eine gelingende Begleitung nicht aus. Wichtig
ist die soziale und emotionale Geschichte des Menschen mit Demenz und die Art und Weise begleitender Interaktionen.

Anmeldeschluss

12.06.2020

Kontakt

  • Christine Tröger

    Christine Tröger
    Leiterin Seminar Ehrenamtliche Dienste

    Landshuter Allee 38b

    80637 München
    Tel.: 089/126991-433
    ctroeger(at)im-muenchen.de

Seite drucken