• A
  • A
  • A

Asylrecht aktuell

Bei dieser Online-Schulung für Ehrenamtliche können Sie Ihre Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts auffrischen und sich über gesetzliche Neuerungen und aktuelle Praxis informieren.

Beginn

21.10.2021 um 18:00 Uhr

Ende

21.10.2021 um 19:30 Uhr

Ort

Die Schulung findet online statt.

Routenplaner bei Google Maps >>

Referent / Kursleiter

Nadine Kriebel, Bayerischer Flüchtlingsrat

Zielgruppe

Freiwillig / ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Engagierte sowie diejenigen, die ein Engagement planen. 

Inhalte

Bei dieser Online-Schulung können Sie Ihre Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts auffrischen und sich über gesetzliche Neuerungen und aktuelle Praxis informieren. Nach einem kurzen Überblick können Sie Fragen zu Ihren Fallbeispielen aus der Praxis stellen.

Grundkenntnisse über den Ablauf des Asylverfahrens werden vorausgesetzt. Eine kurze Übersicht zum Asylverfahren und weiterführende Hinweise finden Sie auf der Webseite des Bayerischen Flüchtlingsrats in der Rubrik „Themen“.

Die Teilnahme an dieser Schulung kann als Grundmodul für den Modulpass BasisSchulung anerkannt werden.

Kosten

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Sozialreferats der Landeshauptstadt München gefördert und ist kostenfrei.

Anmeldeschluss

08.03.2021

Kontakt

  • Gudrun Blänsdorf

    Gudrun Blänsdorf
    Bildungsreferentin, Interkulturelle Akademie der Inneren Mission München

    Landshuter Allee 40
    80637 München
    Tel.: 089/12 69 91-147
    gblaensdorf(at)im-muenchen.de

Teilnahmemodalitäten

Wir bitten um Anmeldung unter ika@diakonie-muc-obb.de . Bitte geben Sie neben Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse auch an, wo bzw. ob Sie ehrenamtlich tätig sind oder dies planen.

Die Veranstaltung findet als Meeting über die Anwendung Zoom statt. Für die Teilnahme an einem Zoom-Meeting benötigen Sie einen PC/Laptop, Tablet oder ein Smartphone mit Internetanschluss und angeschlossenem Audio (Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon) sowie möglichst einer Kamera.

Für die Audiofunktion können Sie alternativ auch Ihr Telefon nutzen (es gelten die Tarife Ihres Anbieters für Verbindungen zum Festnetz).

Hier können Sie vorab prüfen, ob alles funktioniert: www.zoom.us/test.

Seite drucken