Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Gemeinsame Verantwortung

Regelungen für Besuche

Wir sind alle froh, dass wir Besuch in die Einrichtung, auch in die Bewohnerzimmer zulassen können. Damit dies so bleiben kann, bitte ich Sie sehr eindringlich darum:

1. Die bestehenden Besuchszeiten einzuhalten.

Montag bis Freitag von 08.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.30 Uhr
Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr
Sonn- und Feiertage von 14.00 bis 17.00 Uhr

Ausnahmen davon, bitte ich ab sofort von mir oder unserer Pflegedienstleiterin Nadine Willecke genehmigen zu lassen. Bitte schränken Sie diese Ausnahmen soweit wie irgendwie möglich ein.

2. Möglichst Ihre Besuche auf eine Person pro Bewohner pro Tag zu beschränken.
Neben Abstandhalten und Mund-Nasen-Schutz ist die Kontaktminimierung die wichtigste vorsorgliche Maßnahme.

3. Auf jeden Fall 1,5 Meter zu allen Personen in der Einrichtung zu halten und den Mund-Nasen-Schutz zu tragen, auch und insbesondere in den Bewohnerzimmern.

4. Sollten Sie in den 14 Tagen vor Ihrem Besuch in der Einrichtung aus einem vom Robert-Koch Institut ausgewiesenen Risikoland kommen (www.rki.de) und/oder Symptome zeigen, die auf eine Covid-19 Infektion hinweisen, dürfen Sie die Einrichtung nicht betreten.

Selbstverständlich gilt wie bisher, dass ein Besuch zur Sterbebegleitung jederzeit möglich ist. In dieser Situation können maximal 3 Personen gleichzeitig den Sterbenden besuchen und begleiten.

Ich erlebe jeden Tag, wie verantwortungsvoll die Bewohner*innen, die Mitarbeitenden, die Besucher mit den Hygiene- und Schutzregeln umgehen. Hierfür danke ich allen herzlich und mit großer Erleichterung.

Sollten sich einzelne Besucher nicht an die Hygiene- und Schutzregeln halten, sehe ich mich leider dazu gezwungen, diesen ein Besuchsverbot auszusprechen.

Wir hoffen sehr darauf, dass wir diesen Winter in gemeinsamer Verantwortung und mit großer Zuversicht durchleben können, ohne Covid-19 Infektion und mit ganz vielen schönen, adventlichen Momenten.

Bitte informieren Sie auch Ihre Familienangehörigen und den engeren Freundeskreis über unsere Besuchsregelung. Herzlichen Dank

Herzliche Grüße
Astrid Ühlein,
Einrichtungsleitung

Seite drucken