Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Neuer Besucherraum

Besuche im Pflegeheim in Zeiten von Corona

Seit dem 9. Mai 2020 wurde das Besuchsverbot in den Pflegeeinrichtungen und Altenheimen vorsichtig gelockert unter der Bedingung, dass die strikte Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen zu gewährleisten ist.

Das Pflegeheim im Reischlhof bietet nun den Angehörigen und Besuchern unserer Bewohnern eine Auswahl zur Kontaktaufnahme an, wie z.B. das Fensterln. Dabei können die Angehörigen mit Mund-Nasen-Schutz sich im Garten durch das geöffnete Fenster im Erdgeschoss unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes mit dem jeweiligen Bewohner*innen unterhalten.

Die zweite Möglichkeit besteht durch unseren neu eingerichteten Besucherraum im Eingangsbereich. Dabei nutzt der Besucher*innen einen separaten Eingang in den Besucherraum und sitzt durch eine Plexiglasscheibe getrennt seinem Angehörigen gegenüber. Der Vorteil liegt dabei, dass dies völlig wetterunabhängig genutzt werden kann und der Besucher keinen Mund-Nasen-Schutz tragen muss. Dies kann die Verständigung sehr erleichtern.

Durch den kürzlich eingerichteten W-LAN Hotspots im Besucherraum können die Angehörigen nun auch über Skype mit den Bewohnern kommunizieren.

 

 

Seite drucken