Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Neuer Service: Senden Sie Grüße ins Pflegezentrum!

Angehörige können per E-Mail Nachrichten und Fotos an Bewohnerinnen und Bewohner senden.

Not macht erfinderisch: Da aufgrund der gültigen Allgemeinverordnung Besuche in unserem Haus zur Zeit nicht möglich sind, wurde ein Kommunikationsservice via E-Mail für Sie eingerichtet.

Sie wollen Grüße oder Fotos senden?

„Diese E-Mail-Adresse wurde eingerichtet, um unseren Bewohnern ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern“ so Carolin Walter, Pflegedienstleitung. Unter der Adresse gruessenachsendling(at)im-muenchen.de können Sie als Angehörige und Freunde Nachrichten, Texte oder Bilder an die Bewohnerinnen und Bewohner senden – bitte geben Sie zum Bewohnernamen auch den jeweiligen Wohnbereich an. Die Nachrichten werden dann ausgedruckt und über die Betreuungskräfte direkt an die Bewohner weitergegeben und bei Bedarf vorgelesen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht gleich am selben Tag geschieht.

Sie haben allgemeine Fragen bezüglich Ihres Angehörigen?

Bei allgemeinen (nicht dringenden) Fragen bezüglich Ihrer im Evangelischen Pflegezentrum lebenden Angehörigen können Sie per E-Mail einen Rückrufwunsch unter aph-sendling(at)im-muenchen.de hinterlassen. Der jeweilige Wohnbereich (Wohnbereichsleitung oder Schichtleitung) setzt sich dann mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung. Wir bitten in diesem Fall aber - vor dem Hintergrund der aktuell allgemeinen Lage - um Ihre Geduld.

Wie erfahre ich von signifikanten gesundheitlichen Veränderungen bei meinem Angehörigen?

Bei signifikanten Veränderungen des Allgemeinzustandes oder bei medizinischen Veränderungen resp. Notfällen werden Sie als Angehörige oder Betreuer schnellstmöglich telefonisch einbezogen.

Hotline Beratung, Palliative Care und Seelsorge

Wenn Bedarf an seelsorgerischer Begleitung oder Beratungsbedarf beim Thema Palliative Care entsteht, wenden Sie sich bitte gerne an die hierfür eingerichtete Hotline : 089 / 322 982 162 oder via E-Mail: dbergmann(at)im-muenchen.de

Seite drucken