Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Realitäts-Check Migration aus Afrika – Wie Worte Bilder schaffen

"Migration", "Einwanderung" oder "Flüchtlingswelle" - was steckt hinter bestimmten Begriffen, die wir häufig im Kontext von Einwanderung aus Afrika nach Europa gebrauchen? Solchen Bezeichnungen spüren wir gemeinsam in unserem Workshop nach und ergründen die Wirkungsmacht von Sprache. Dabei spielen auch (post)koloniale Realitäten eine Rolle.

Beginn

26.09.2019 um 18:00 Uhr

Ende

26.09.2019 um 20:30 Uhr

Ort

Innere Mission München, Landshuter Allee 40, 80637 München

Routenplaner bei Google Maps >>

Referent / Kursleiter

Modupe Laja

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten.

Inhalte

"Migration", "Einwanderung" oder "Flüchtlingswelle" - was steckt hinter bestimmten Begriffen, die wir häufig im Kontext von Einwanderung aus Afrika nach Europa gebrauchen? Wie unterschiedlich (be)trifft uns Sprache beim Hören, Lesen, Sprechen? Worte formen sprachliche Bilder, deren Inhalt Ausdruck unseres Denkens ist. Sprache ist (wirk)mächtig! Was wir in diesem Workshop versuchen wollen ist, herauszufinden, inwiefern der Gebrauch von Sprache soziale Beziehungen beeinflussen und (post)koloniale Realitäten widerspiegeln kann. Beispiele finden wir im Alltag, meinungsbildenden Medien und aus der sozialen Praxis. Ziel ist es, eigene Wahrnehmungen zu reflektieren und Raum für einen Perspektivwechsel zu schaffen. Denn wir alle kommunizieren täglich und Sprache kann Teil eines diskriminierungsfreien Miteinanders werden.

Referentin:

Modupe Laja ist Philologin, Bildungsreferentin und u.a. Co-Autorin des "Rassis-muskritischen Leitfadens zur Reflexion bestehender und Erstellung neuer didaktischer Lehr- und Lernmaterialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zu Schwarzsein, Afrika und afrikanischer Diaspora."

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" statt.

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss

19.09.2019

Kontakt

  • Stephanie Neugebauer
    Interkulturelle Akademie Innere Mission München Diakonie in München und Oberbayern e. V.

    Landshuter Allee 40
    80637 München
    Tel.: +49 89 126991 157
    sneugebauer(at)im-muenchen.de

  • Dr. Irena Grgic
    Veranstaltungsmanagement, InterKulturelle Akademie der Inneren Mission München

    Landshuter Allee 40
    80637 München
    Tel.: 089/12 69 91-155
    igrgic(at)im-muenchen.de

Weitere Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Download

Teilnahmemodalitäten

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie einen barrierefreien Zugang benötigen.

Einlassvorbehalt:

Wir behalten uns gemäß Art. 10 Abs. 1 BayVersG vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechts-extremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äuße-rungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Verschiebung / Verlegung:

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung nötigenfalls zu verschieben oder zu verlegen.

Datenschutz:

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für die Zwecke der Teilnehmerverwaltung erhoben und verwendet. Wir verwen-den diese Daten ferner, um Sie, sofern Sie dies angegeben haben, über vergleichbare Fortbildungen / Veranstaltungen zu informieren. Sollten Sie keine Informationen mehr von uns wünschen, so teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Seite drucken