Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

„Vorsorge nicht nur fürs Alter“

Informationsveranstaltung zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Beginn

09.10.2018 um 18:00 Uhr

Ende

09.10.2018 um 20:00 Uhr

Ort

Betreuungsverein der Inneren Mission München (BIMM), Seidlstraße 4, 80335 München 1. Stock Süd, grüner Schulungsraum

Routenplaner bei Google Maps >>

Referent / Kursleiter

Elke Baier

Inhalte

Wie kann man für das Alter, Krankheit oder Unfall sinnvoll Vorsorge treffen und festlegen, wer seine Angelegenheiten regelt, wenn man dazu selber nicht mehr in der Lage ist?

Wie kann man vermeiden, dass das Betreuungsgericht einen fremden Betreuer als gesetzlichen Vertreter einsetzt? Wer kümmert sich darum, dass sich die Ärzte an die Patientenverfügung halten, wenn man sich selber dafür nicht mehr einsetzen kann? Es ist falsch, davon auszugehen, dass dann automatisch die nächsten Angehörigen Rechtsgeschäfte für einen erledigen können.

Um dafür Sorge zu tragen, dass eine Person seines Vertrauens seine Wünsche für einen geltend macht und sich um einen kümmern darf, und nicht eine fremde Person vom Amtsgericht als Betreuer bestellt wird, ist es notwendig, dass man rechtzeitig eine sogenannte Vorsorgevollmacht ausstellt.

Kosten

keine

Kontakt

  • Elke Baier
    Betreuungsverein der Inneren Mission München e.V. (BIMM)

    Seidlstraße 4
    80335 München
    Tel.: 089/12 70 92-0
    bimm(at)im-muenchen.de

Seite drucken