Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialarbeiter/in für die kirchliche allgemeine Sozialarbeit am Standort München (m/w/divers)

Eintrittsdatum:

01.05.2019

Arbeitszeit/Umfang:

Voll- oder Teilzeitstellung

40 Wochenstunden

Ihre Aufgabe:

Die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) ist Sozialarbeit im Auftrag der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Bayern. Die Menschen, die in die Beratungsstellen der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit kommen, befinden sich häufig in sehr schwierigen, unterschiedlichen und komplexen Lebenssituationen.
Eine wichtige Aufgabe der Beraterinnen und Berater ist es, die Situation zu klären und gemeinsam Lösungswege zu finden. Zusammen mit den Ratsuchenden entwickeln sie daher erste Schritte zur Verbesserung und Veränderung der bedrückenden Lebenssituationen. Hierzu werden gegebenenfalls gemeinsam mit anderen Fachberatungsstellen Unterstützungsmöglichkeiten abgestimmt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

  • Zusammenarbeit mit der Bezirksstelle
  • Beratung der Kirchengemeinden in diakonischen und sozialen Fragen
  • Information der Kirchengemeinden zu aktuellen sozialen Themen
  • Schulung und Begleitung von Ehrenamtlichen in Diakonie und Kirchengemeinden
  • Unterstützung der Kirchengemeinden bei der Entwicklung und Umsetzung sozialer/diakonischer Projekte
  • Information der Hilfebedürftigen über gesetzliche Ansprüche, Fragen der sozialen Sicherung,
  • weiterführende Hilfeangebote, Fachdienste etc.
  • Clearing
  • Weitervermittlung an Fachstellen, Einrichtungen, Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung externer Hilfen
  • Begleitung und Unterstützung der Klienten bei der Entwicklung von Lebensperspektiven, Koordinierung von Hilfen, Klärung rechtlicher Ansprüche, Antragsstellung, Unterstützung im Umgang mit Behörden
  • Dokumentation
  • Verwaltung

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit (erforderlich)
  • umfangreiche Kenntnisse im Sozialrecht (v.a. SGB II, SGB XII)
  • Erfahrung in Netzwerkarbeit und Projektmanagement
  • Beratungskompetenz und Beratungserfahrung
  • Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte  Arbeitsweise
  • christliche Konfessionszugehörigkeit
  • PKW-Führerschein und Bereitschaft zu Reisetätigkeit

Wir bieten:

  • hochmotiviertes und qualifiziertes Fachteam
  • eine gute Einarbeitung und Einbindung
  • eine weitgehend selbstständige interessante Tätigkeit in einem vielfältigen Bereich
    Fortbildungen
  • angenehmes Arbeitsklima
  • günstige Verkehrsanbindungen
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Bayern
  • Beihilfeversicherung

Ansprechpartner:

Seite drucken