Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialpädagoge/in für die Beratung von Geflüchteten in München

Eintrittsdatum:

ab sofort

Arbeitszeit/Umfang:

Voll- oder Teilzeitstellung im Stundenumfang von: 20 Std. - 24 Std. - 28 Std. - 32 Std. - 36 Std. - 40 Std.

Ihre Aufgabe:

Der Sozialdienst für Flüchtlinge und Asylsuchende besteht seit 33 Jahren und berät und betreut Drittstaatenangehörige, die in der Anker - Einrichtung Oberbayern, staatlichen Gemeinschaftsunterkünften und dezentralen Unterkünften der Stadt München wie des Landkreises untergebracht sind. Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe und sprechen für die Geflüchteten, bis sie ihre Stimme wieder gefunden haben. Die Beratung findet im Rahmen der Bayerischen Beratungs- und Integrationsrichtlinie des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales statt.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik
  • Sozialarbeit oder Pädagogik
  • Kontaktfreude
  • Stressresistenz
  • interkulturelle Sensibilität
  • Kenntnis der relevanten Gesetze in diesem Bereich
  • Engagement
  • Fremdsprachenkenntnisse in englisch, französisch oder Sprachen aus dem indisch - persisch- arabischen Kulturkontext
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags

Wir bieten:

  • interessante und sinnvolle Tätigkeit
  • gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Jobticket Mitarbeitervergünstigungen (z. B. Body & Soul)
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • Beihilfeversicherung
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)

Ansprechpartner:

  • Elisabeth Ramzews

    Elisabeth Ramzews
    Einrichtungsleiterin Sozialdienst für Flüchtlinge und Asylsuchende

    Landshuter Allee 40
    80637 München
    Tel.: 089/12 69 91-5113
    asylberatung(at)im-muenchen.de

Seite drucken