Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Besuchsdienst

Eintrittsdatum:

ab sofort

Arbeitszeit/Umfang:

Der zeitliche Umfang des Engagements ist frei vereinbar.

Ihre Aufgabe:

Sie besuchen Bewohnerinnen und Bewohner im Alten- und Pflegeheim Ebenhausen, die aufgrund Ihre familiären Situation oder ihrer körperlichen oder seelischen Situation einsam sind. Je nach Bewohnerin oder Bewohner sind Sie als Gesprächspartnerin oder Gesprächspartner gefragt, vielleicht auch zum gemeinsamen Spazierengehen, zum Besuch in der hauseigenen Cafeteria oder als Gegnerin oder Gegner beim Schach oder anderen Spielen.

Wir erwarten:

Die Freude an der Begegnung mit Menschen ist Grundlage für eine gelingende Tätigkeit in diesem Bereich.

Die Tätigkeit erfordert Geduld, menschliche Zuwendung und Belastbarkeit sowohl in physischer als auch psychischer Hinsicht. Der verantwortliche Umgang mit vertraulichen Informationen ist zwingend zu beachten.

Die Tätigkeit im Besuchsdienst ist eingebunden in die Abläufe und Strukturen des Hauses. Verlässliche Absprache und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal, den hauptamtlichen Betreuungskräften und dem Hauswirtschaftspersonal sind unabdingbar.

 

 

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine interessante und sinnvolle Tätigkeit, die Sie selbst erfüllen und bereichern kann. Die Einbindung in die Betreuung des Hauses ermöglicht kollegialen Austausch und Sicherheit auch in schwierigen Betreuungssituationen. Einsatzdauer und -Bereich werden gemeinsam mit Ihnen vereinbart und können auf Wunsch oder bei Bedarf jederzeit angepasst werden.

Ihre Aufwendungen, z.B. Fahrtkosten, werden Ihnen ersetzt. Bei Festen und Veranstaltungen sind Sie ein gern gesehener Gast.

Weitere Informationen:

Weitere Fragen? Bitte sprechen Sie mit uns!

Ansprechpartner:

  • Wilfried Bogner
    Leiter, Evangelisches Alten- und Pflegeheim Ebenhausen

    Gerhart-Hauptmann-Weg 10
    82067 Ebenhausen
    Tel.: 08178/93 01-0
    wbogner(at)im-muenchen.de

Seite drucken