Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialpädagogin B.A./M.A./Dipl.

Eintrittsdatum:

15.05.2019

Arbeitszeit/Umfang:

Vollzeitstellung

zunächst befristet auf ein Jahr mit der Möglichkeit auf unbefristete Beschäftigung

Ihre Aufgabe:

Der Evangelische Beratungsdienst für Frauen - Unterstütztes Wohnen sucht für den Bereich Intensiv Betreutes Einzelwohnen für ehemals wohnungslose, psychisch kranke Frauen aus konzeptionellen Gründen eine Sozialpädagogin.

Der Evangelische Beratungsdienst für Frauen engagiert sich seit 1966 für wohnungslose und straffällig gewordene Frauen. Dieser Personenkreis ist besonders benachteiligt: Keine Wohnung, keine Arbeit, Gewalterfahrungen, Armut, Trennung, Scheidung, Inhaftierung, psychische und somatische Störungen und fehlende soziale Netzwerke sind häufige Kennzeichen dieses Personenkreises. 

Unsere Wohn- und Beratungsangebote unterstützen in allen Fragen rund um die Existenzsicherung und Gesundheitsförderung. Sie bieten Hilfe im Umgang mit Ämtern, leisten Krisenintervention, Alltagsbegleitung, psychosoziale Hilfen, Gesundheitshilfen, Hilfen zur Erlangung einer Arbeit/Ausbildung/Tagesstruktur. 

Sie zielen durch die frauenspezifische Arbeit auf die Verbesserung von Lebenschancen statt Strafe, auf die Vermeidung erneuter Wohnungslosigkeit und Straffälligkeit und auf Hilfe zur Selbsthilfe, insbesondere im Umgang mit der psychischen Störung.

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Christliche Konfessionszugehörigkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • PKW-Führerschein
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • eine stabile und humorvolle Persönlichkeit mit hoher Flexibilität und großem Verständnis im Umgang mit einem sehr belasteten Personenkreis

Wir bieten:

  • interessante und sinnvolle Tätigkeit
  • gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienbudget
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • Beihilfeversicherung
  • Supervision
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Jobticket (MVG/Bahn)
  • intensive Einarbeitung und Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet
  • vergünstigte Mitgliedschaft bei Body&Soul

Weitere Informationen:

www.frauenberatungsdienst-muenchen.de

Ansprechpartner:

  • Nadja Dobesch-Felix
    Leitung Evangelischer Beratungsdienst für Frauen - Unterstütztes Wohnen

    Schellingstraße 65
    80799 München
    Tel.: 089/28 77 83-21
    ndobesch(at)hilfswerk-muenchen.de

Seite drucken