Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

SozialpädagogIn (m/w/divers) für den Gerontopsychiatrischen Beratungsdienst Bogenhausen

Eintrittsdatum:

01.08.2020

Arbeitszeit/Umfang:

unbefristete Beschäftigung
Voll- oder Teilzeitstellung

 Wir suchen ab dem 01.08.2020 für 30-40 Stunden in der Woche eine/n

Sozialpädagogin für den Gerontopsychiatrischen Fachdienst am Sozialpsychiatrischen Dienst Bogenhausen/ Region Nord-Ost

Ihre Aufgabe:

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Soziale und psychologische Beratung und Begleitung psychisch kranker alter Menschen und ihrer Angehörigen.
  • Erhebung sozialer Anamnesen, biografieorientierte Beratung zum Lebenskontext und Förderung der individuellen und sozialen Fähigkeiten.
  • Vermittlung von stationärer, teilstationärer und ambulanter Behandlung und Rehabilitation von Pflegehilfen und Ärzten.
  • Haus- und Klinikbesuche
  • Vorbereitung und Rückkehr in den häuslichen Bereich nach stationärem Aufenthalt.
  • Psychiatrische und psychosoziale Krisenintervention psychisch kranker Menschen ab 16 Jahren und deren Umfeld in seelischen Krisen, mobile Kriseneinsätze vor Ort in Zweierteams. Führen von entlastenden, deeskalierenden Krisengesprächen, Einschätzung fachspezifischer Unterstützungsbedarfe (medizinisch-psychiatrisch, soziotherapeutisch, psychosozial),
  • Vermittlung in weiterführende Hilfeangebote oder Übernahme in die Regelversorgung auch des Sozialpsychiatrischen Beratungsdienstes.
  • Beratung zu und Training von Fertigkeiten zur Verbesserung der sozialen Kompetenz und lebenspraktischer Alltagsaufgaben,
  • Förderung von Orientierung und Selbständigkeit.
  • Unterstützung vielfältiger Fördergruppen für psychisch kranke Menschen,
  • Evaluation und Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Arbeit im Netzwerk und in Fachgremien

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • PKW-Führerschein
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Fachqualifikationen und/oder Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken alten Menschen und ihren Angehörigen
  • Sozial- und Kommunikationskompetenz zur Herstellung einer tragfähigen therapeutischen Beziehung
  • Ressourcen- und lösungsorientierte Beratungsarbeit im Lebensfeld von Klientel und deren Angehörigen
  • Freude an selbständiger Tätigkeit und an Teamarbeit
  • Weiterentwicklung sozialpsychiatrischer Projekte im Verbund mit unserem Sozialpsychiatrischen Beratungsdienst, den Betreuten Wohnformen, der Psychiatrischen Tagesstätte
  • Erfahrung in Dokumentation und Umgang mit EDV-gestützten Systemen.
  • Belastbarkeit und umsichtiges Handeln, auch in Krisensituationen.
  • PKW-Führerschein Kl. B bzw. Kl. III.
  • Mittragen des diakonischen Auftrages.

Wir bieten:

  • interessante und sinnvolle Tätigkeit
  • gutes Betriebsklima
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienbudget
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • Beihilfeversicherung
  • Supervision
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • eine interessante und sinnvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellem Team
  • fundierte Einarbeitung
  • Fortbildungsbudget und Fortbildungstage,
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision.
  • Mitgestaltung von Konzeption und Organisation
  • Vergütung nach AVR Bayern und dem öffentlichen Dienst vergleichbare soziale Leistungen inklusive einer zusätzlichen Altersversorgung
  • ein angenehmes Betriebsklima und eine sehr gute Arbeitsausstattung.

Ansprechpartner:

  • Markus Ruoff
    Einrichtungsleitung

    Sozialpsychiatrische Dienste Bogenhausen
    Region Nord-Ost
    Denninger Straße 225
    81927 München
    Tel.: 089/932003
    spdi-bogenhausen(at)im-muenchen.de

Seite drucken