• A
  • A
  • A

Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in (Dipl./ B.A./ M.A.) für Mimikry/Marikas-Beratungsstellen für Menschen in der Prostitution

Eintrittsdatum:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Arbeitszeit/Umfang:

Vollzeitstellung

Ihre Aufgabe:

Mimikry & Marikas - die Beratungsstellen unter der Trägerschaft des Ev. Hilfswerk München gGmbH unterstützen Menschen in der Sexarbeit bei der Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen und auf Wunsch bei der beruflichen Neuorientierung. Wir haben eine akzeptierende Haltung gegenüber der Klientel und deren Lebenssituation.

Die Arbeit umfasst psychosoziale Beratung mit Einzelfallhilfe, Gesundheitsprävention, offene Treffpunktangebote in der niedrigschwelligen Anlaufstelle sowie aufsuchende Arbeit (Streetwork).

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • PKW-Führerschein
  • eine offene, akzeptanzorientierte und vorurteilsfreie Haltung gegenüber einem interkulturellen Arbeitsfeld mit Menschen unterschiedlicher sexueller Identitäten
  • Sprachkenntnisse (gerne türkisch, spanisch und/oder eine südosteuropäische Sprache, keine Bedingung)
  • Fahrerlaubnis B
  • Kenntnisse im Sozialrecht
  • Interesse an kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • gutes Betriebsklima
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • Supervision
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • ein außergewöhnliches und vielseitiges Arbeitsfeld
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeitendenvergünstigung bei den body & soul Fitness- Studios in München
  • Job Ticket im Großraum München

Weitere Informationen:

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Herkunft, Hautfarbe, Weltanschauung und sexueller Orientierung. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ansprechpartner:

Seite drucken