Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialpädagoge (m/w/d) für Ambulante Erziehungshilfen

Eintrittsdatum:

zum nächstmöglichen Termin

Arbeitszeit/Umfang:

Vollzeitstellung

39 Stunden/Woche

Ihre Aufgabe:

Der Evangelische Jugendhilfeverbund München stellt ein eng vernetztes System von ambulanten Angeboten bis hin zu stationären Hilfen für junge Menschen und deren Familien mit hoher Fachlichkeit und Engagement zur Verfügung.

Im Münchner Norden und Westen bieten wir flexible und individuelle Hilfeangebote für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien in psychosozialen Schwierigkeiten an.

Für das Team unserer Ambulanten Erziehungshilfen in der Region 21/22/23 (Pasing, Ober-/Untermenzing, Allach und Aubing) suchen wir ab sofort oder später einen Sozialpädagogen (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche).

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Sie engagieren sich in verschiedenen Bereichen der Ambulanten Erziehungshilfe (Erziehungsbeistandschaft, sozialpädagogische Familienhilfe, intensivpädagogische Einzelbetreuung und familientherapeutische Angebote)
  • die psychosoziale Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien im ambulanten Setting führen Sie eigenverantwortlich und selbstständig durch
  • Ihre Arbeitszeiten teilen Sie sich flexibel und selbstständig ein (gelegentlich auch am Abend)
  • Durchführung von sozialpädagogischer Gruppen- , Projekt und Vernetzungsarbeit u.a. im sozialräumlichen Kontext
  • die Arbeit findet im ambulanten Setting, vorwiegend im Rahmen von Hausbesuchen und im Lebensraum der Familien statt

Wir erwarten:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung
  • Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in schwierigen Lebenssituationen
  • Sie suchen gerne gemeinsam mit den Familien nach kreativen Lösungsansätzen
  • Ihre Kommunikationsstärke setzen Sie sowohl in der Beratung der Familien als auch in der Netzwerkarbeit mit Jugendämtern, Therapeuten, Kitas, Kinderärzten, Behörden und Fachstellen gewinnbringend ein
  • auch in schwierigen Situationen bleiben Sie belastbar und treffen durchdachte Entscheidungen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Interesse an Gruppenarbeit
  • eine gendersensible Haltung, Interesse an gendergerechter Arbeit
  • Sie tragen unseren diakonischen Auftrag mit

Wir bieten:

  • eine spannende Aufgabe mit einem sehr vielfältigen Aufgabenspektrum
  • ein gutes Betriebsklima und ein kompetentes, engagiertes und humorvolles Team
  • Vergütung gem. AVR Bayern (Eingruppierung nach Tätigkeit) mit vielen Zusatzleistungen
  • 30 Urlaubstage, zusätzlich 1 weiterer freier Tag für den Buß- und Bettag
  • kollegiale Beratung, vielfältige pädagogische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern + extern), Supervision u.v.m.
  • enger und guter Kontakt zu verwandten Fachbereichen, wie z.B. Schulsozialarbeit, Frühe Hilfen, goja (genderorientierte Gruppenarbeit), stationäre und teilstationäre Jugendhilfeangebote
  • Mitarbeitervergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München und zahlreichen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Mobilfunk, Reisen u.v.m.)
  • vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel im Großraum München (MVV, MVG, Bahn)

Weitere Informationen:

Worauf warten Sie noch?

Bewerben Sie sich jetzt: bewerbung-verbund(at)im-muenchen.de

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Bereichsleiter Matthias Grunert-Davin (Telefon: 089-82087913, E-Mail: mgrunert-davin(at)im-muenchen.de) wenden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

Seite drucken