Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Erzieherin / Sozialpädagogin für Verselbständigungsgruppe für Frauen

Eintrittsdatum:

01.02.2020

Arbeitszeit/Umfang:

Teilzeitstellung
Vertretung Elternzeit

24 Stunden/Woche

Ihre Aufgabe:

Der Evangelische Jugendhilfeverbund München stellt mit großer Leidenschaft ein eng vernetztes System von ambulanten Angeboten bis hin zu stationären Hilfen für junge Menschen und deren Familien zur Verfügung.

In unserer Verselbständigungsgruppe für Frauen in Moosach finden fünf junge Frauen von 16 bis 20 Jahren, die aufgrund ihrer familiären Situation nicht mehr zu Hause wohnen können, einen Platz. Unsere Unterstützung wird stets individuell auf die jeweilige Situation angepasst und hat ein selbstständiges und finanziell unabhängiges Leben der jungen Frauen zum Ziel.

Für unser Team der Verselbständigungsgruppe suchen wir zum 1.2.2020 eine
Erzieherin / Sozialpädagogin in Teilzeit (24 Std./Woche) als Elternzeitvertretung, zunächst befristet auf 12 Monate mit Option auf Verlängerung.

Die Arbeitszeit ist an drei Tagen die Woche jeweils von 13:00 bis 21:00 Uhr (kein Dienst an Wochenenden und Feiertagen, kein Schichtdienst).


Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Sie helfen den jungen Frauen individuelle und realistische Lebensmodelle und Zukunftsperspektiven zu entwickeln
  • die Förderung des Selbstvertrauens und der Selbstachtung durch Anerkennung ist für Sie ebenso selbstverständlich wie die Hilfe beim Aufbau sozialer Kontakte und Netze
  • nicht nur im lebenspraktischen Alltag, sondern auch in Krisensituationen und bei familiären Konflikten helfen Sie den jungen Frauen Lösungen zu finden
  • Sie unterstützen, beraten und motivieren im Schul- und Ausbildungsbereich, um einen positiven Ablösungsprozess in die Verselbständigung oder in ein anderes Hilfeangebot sicherzustellen
  • bei auftretenden Krisen intervenieren Sie und unterstützen die jungen Frauen gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und dem psychologischen Fachdienst

Wir erwarten:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin mit staatlicher Anerkennung bzw. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss mit staatlicher Anerkennung
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit jungen Frauen im Alter von 16 bis 20 Jahren
  • mit dem Auftrag der Verselbständigungsgruppe können Sie sich identifizieren und diesen auch fachlich gut umsetzen
  • Sie beweisen Einfühlungsvermögen und sind in der Lage auf die individuellen Bedürfnisse und Situationen der jungen Frauen einzugehen
  • Sie sind eine Teamplayerin, die auch in schwierigen Situationen belastbar bleibt und ihren Humor nicht verliert
  • Sie tragen unseren diakonischen Auftrag mit

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, spannende und sehr vielseitige Aufgabe in einem wachsenden Unternehmen mit vielen Freiräumen für eigene Ideen
  • ein gut eingearbeitetes, engagiertes und harmonisches Team
  • eine sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn / S-Bahn Moosach nur wenige Minuten zu Fuß entfernt)
  • Vergütung gem. AVR Bayern (Eingruppierung in E9) mit vielen Zusatzleistungen
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich 1 weiterer freier Tag für den Buß- und Bettag
  • vielfältige pädagogische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern + extern), Supervision u.v.m.
  • Mitarbeitervergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München und zahlreichen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Mobilfunk, Reisen u.v.m.)
  • vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel im Großraum München (MVV, MVG und Bahn)

Weitere Informationen:

Worauf warten Sie noch?

Bewerben Sie sich jetzt unter: bewerbung-verbund(at)im-muenchen.de

Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an unsere Bereichsleiterin Hildegard Haldmaier (Telefon: 089-85 63 80 227, E-Mail: hhaldmaier@im-muenchen.de) wenden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

Seite drucken