Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialarbeiterin in den Lebensplätzen für Frauen

Eintrittsdatum:

ab sofort

Arbeitszeit/Umfang:

Teilzeitstellung

7 Stunden / Woche

Ihre Aufgabe:

Die Lebensplätze für Frauen bieten 25 älteren, ehemals wohnungslosen Frauen, die Möglichkeit in eigenen Wohnungen zu leben und das Beratungs- und Unterstützungsangebot in unserem Haus wahrzunehmen.

  • Als Sozialpädagogin sind Sie zuständig für alle Leistungen im Bereich ambulanter Beratung und Krisenintervention. Die Sozialarbeit gestaltet sich als aufsuchende, nachgehende und niedrigschwellige Hilfe. Motivationsarbeit und Vertrauensaufbau umfassen einen großen Teil der Arbeit. Gefordert ist ein hohes Verständnis für die Lebenslage und die sozialen Probleme der einzelnen Frau.
  • Die Sozialpädagoginnen verstehen sich als Teil eines multiprofessionellen Teams, beraten und begleiten die Bewohnerinnen bei allen individuell geäußerten Problemen, insbesondere bezüglich Existenzsicherung, Behördenangelegenheiten, Wohnungserhalt, sozialer und psychischer Probleme.
  • Aufgrund des geringeren Stundenumfangs wird der ebenso wichtige Arbeitsschwerpunkt die Planung und Durchführung offener Angebote in Form von sozialer Gruppenarbeit sein. Sie dient dazu, soziale Fähigkeiten zu erlernen und zu erhalten, die Kommunikations- bzw. Konfliktfähigkeit zu üben und zu verbessern, bietet den Bewohnerinnen einen Weg aus der Isolation und vermittelt nicht zuletzt Lebensfreude. Durch die Gruppenarbeit fördern Sie bestimmte Fähigkeiten, kreative Talente oder das Gesundheitsbewusstsein der teilnehmenden Bewohnerinnen und bieten eine Tagesstruktur.
  • Aufgrund dieser vertrauensbildenden und beziehungsfördernden Maßnahmen im Rahmen der Gruppenarbeit und Einzelfallhilfe sollen tragfähige pädagogische Beziehungen entstehen und längerfristige Hilfeprozesse ermöglicht werden, in deren Planung und Durchführung Sie ebenfalls mit eingebunden sind.
  • Aus konzeptionellen Gründen kann die Stelle ausschließlich mit einer weiblichen Mitarbeiterin besetzt werden.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik oder Sozialer Arbeit
  • Berufserfahrung, vorzugsweise in der Münchner Wohnungslosenhilfe
  • Verständnis für die schwierigen Lebenslagen von wohnungslosen Frauen
  • eine hohe soziale Kompetenz im Umgang mit einem sehr belasteten Personenkreis
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team-Fähigkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • PKW-Führerschein

Wir bieten:

  • interessante und sinnvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem lebendigen und engagiertem Team
  • gutes Betriebsklima
  • Supervision
  • Familienbudget
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Versicherung bei der Bayerischen Zusatzversorgungskasse
  • Beihilfeversicherung
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen

Weitere Informationen:

Haben wir Sie angesprochen?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich per Mail an Frau Dilg.

Ansprechpartner:

Seite drucken