Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Beratung von Frauen, alleinerziehenden Müttern und Familien

Eintrittsdatum:

8.2.2020 oder später

Arbeitszeit/Umfang:

Voll- oder Teilzeitstellung
befristet auf ein Jahr

Wir suchen ab 8.2.2020 oder auch später Kolleginnen in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgabe:

Wir freuen uns über weitere engagierte Kolleginnen zur Ergänzung unseres Frauenteams der Beratungsstelle für Frauen und zum Aufbau einer Beratungsstelle "Wohnen und Existenzsicherung" für Familien.

Der Evangelische Beratungsdienst für Frauen ist als Einrichtung der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe seit Jahrzehnten für Frauen in schwierigen sozialen Lebenslagen engagiert und hält ein differenziertes und vernetztes Hilfeangebot für alleinstehende Frauen und alleinerziehende Mütter vor. Rechtliche Grundlage und Arbeitsauftrag erschließen sich aus den Aufgaben der §§67ff SGBXII. Hilfeansatz ist die Verbesserung der Lebenslagen der betroffenen Frauen und Familien, die Stärkung vorhandener Ressourcen, Entgegnung von Ausgrenzung durch Armut und Hilfen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Aus konzeptionellen Gründen suchen wir Kolleginnen.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Beratung und Unterstützung von alleinstehenden Frauen, alleinerziehenden Müttern oder Familien in den Bereichen
  • Wohnungsnotfall
  • Erschließung von existenzsichernden und familienbezogenen Leistungen
  • Hilfen zur Schuldenregulierung
  • Arbeit und Gesundheit
  • Unterstützung bei vielfältigen Behördenangelegenheiten
  • psychosoziale Beratung
  • bei Straffälligkeit
  • Angebote zur Haftvermeidung
  • Vernetzung und Kooperation mit ergänzenden Hilfeeinrichtungen und vieles mehr

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium Sozialpädagogik/Sozialarbeit
  • sehr gute Rechtskenntnisse der einschlägigen Sozialgesetzbücher bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Teamfähigkeit
  • Flexibilität 
  • Belastbarkeit
  • Mittragen des Diakonischen Auftrages
  • Sensibilität für genderspezifische und kulturelle Aspekte in der Beratung
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Supervision
  • Weiterbildung

Wir bieten:

  • Aufnahme in ein engagiertes Team und sorgfältige Einarbeitung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • ein sehr gutes Arbeitsklima
  • regelmäßige Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine interessante und vielseitige Beratungsarbeit
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (Betriebsrente)
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Familienbudget
  • vergünstigtes Jobticket
  • Vergünstigung bei der Mitgliedschaft in den Body+soul Fitnessstudios


Weitere Informationen:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Birgit Zimmermann, Leitung Evangelischer Beratungsdienst für Frauen Beratungsstelle und Straffälligenhilfe, Schellingstraße 65, 80799 München, Tel. 089 287783-0, bzimmermann(at)hilfswerk-muenchen.de

Weitere Informationen unter: www.frauenberatungsdienst-muenchen.de

Ansprechpartner:

  • Birgit Zimmermann
    Leitung Evangelischer Beratungsdienst für Frauen - Beratungsstelle und Straffälligenhilfe

    Schellingstraße 65
    80799 München
    Tel.: 089/28 77 83-0
    bzimmermann(at)hilfswerk-muenchen.de

Seite drucken