• A
  • A
  • A

Betreuung unserer Familienangebote und Ehrenamtskoordination

Eintrittsdatum:

01.02.2021

Arbeitszeit/Umfang:

Vollzeitstellung

40 Std./pro Woche
in der Regel Mo-Fr

Ihre Aufgabe:

Im Bereich Familienangebote: (ca. 20 Std./W)

  • Organisation, Betreuung und Begleitung unserer Spielgruppe und unserer Eltern-Kind-Gruppen
  • Konzeptionelle und finanzielle Planung und Verwaltung der Spielgruppe für Kinder von 2-4 Jahren
  • Fachliche Begleitung und Teamleitung unserer Erzieherinnen und
  • Gruppenbetreuung der Spielgruppe
  • Organisation diverser Familienbildungsangebot
  • Ansprechpartner*in für unsere Eltern
  • Präsenz und Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf unsere Familienangebote
  • Teilnahme an Facharbeitskreisen zum Thema Familienangebote
  • Unterstützung bei der Treffpunkt- und Gemeinwesenarbeit im Stadtteil

Im Bereich ‚Bürgerschaftliches Engagement‘ (ca. 20 Std./W):

  • Koordination unserer Ehrenamtlichen
  • Weiterentwicklung unseres Ehrenamtskonzepts innerhalb der Einrichtung und im Stadtteil
  • Betreuung von diversen Ehrenamtsprojekten in unserer Einrichtung
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen um unsere Einrichtung für (jüngere) Ehrenamtliche attraktiver zu gestalten
  • Repräsentation unserer Einrichtung auf Freiwilligenbörsen und anderen Gremien zum bürgerschaftlichem Engagement

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit
  • wünschenswert wäre Berufserfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und/oder mit Familien. Der Bereich Gemeinwesenarbeit ist Ihnen nicht unbekannt
  • Sie haben Freude am selbstständigen Arbeiten, gehen offen auf Menschen zu, bringen ihre eigenen Ideen ein und entwickeln klare Vorstellungen zu deren Umsetzung
  • Sie sind zeitlich flexibel und bringen die Bereitschaft mit, gelegentlich am Abend oder am Wochenende zu arbeiten
  • als Mitarbeiter*in des Evangelischen Hilfswerks vertreten Sie unsere christliche Grundhaltung. Diese umfasst u.a. ein positives Menschenbild und ein wertschätzender Umgang mit Menschen

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem kleinen, engagierten und kreativen Team das sich gegenseitig unterstützt.
  • eine gute Einarbeitungszeit und fachliche Begleitung
  • einen eigenen Gestaltungsfreiraum
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung gemäß der AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien) des Diakonischen Werkes Bayern, Gehaltsstufe E 10
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente und Beihilfeversicherung
  • Mitarbeitervergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München und zahlreichen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Mobilfunk, Reisen u.v.m.)
  • das Job -Ticket für den Großraum München (MVV, MVG und Bahn)
  • Anspruch auf Ballungsraumzulage nach Maßgabe der AVR Bayern

Weitere Informationen:

Diese Stelle ist nach dem Teilzeitbefristungsgesetz zunächst auf zwei Jahre befristet, eine frühere Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis nach einem Jahr ist möglich und gewünscht, d.h. diese Stelle ist dauerhaft angelegt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Stadtteilbüro Neuperlach, Monika Klink, per Post oder per Mail: stadtteilbuero-np@hilfswerk-muenchen.de.

Infos zum Stadtteilbüro finden Sie unter www.stadtteilbuero.neuperlach.de.

Das Stadtteilbüro Neuperlach gehört zum Evangelischen Hilfswerk München (Diakonie Bayern) und ist Treffpunkt und Ansprechpartner für alle Bürger aus Neuperlach.

Wir beraten, begleiten und unterstützen Menschen in persönlichen und finanziellen Notlagen. Zudem organisieren wir Kurse und diverse Gruppenangebote. Interessierte BürgerInnen können sich bei uns auf vielfältige Weise ehrenamtlich engagieren, Nachbarn kennenlernen, Kontakte knüpfen und sich miteinander vernetzen.

Unser Ziel ist der Aufbau und die Förderung von nachbarschaftlichen Hilfs- und Kommunikationsstrukturen und die Unterstützung zur Selbsthilfe. Mit unserem Angebot möchten wir der sozialen Vereinsamung und Anonymität entgegenwirken und vor allem auch benachteiligte Bevölkerungsgruppen stärken. Die Ressourcen im Stadtteil sollen aktiviert, bürgerschaftliches Engagement gefördert werden.

Ansprechpartner:

  • Monika Klink
    Einrichtungsleitung

    Stadtteilbüro Neuperlach
    Evangelisches Hilfswerk München gemeinnützige GmbH
    Gerhart-Hauptmann-Ring 56
    81737 München
    Tel.: 089 / 67 08 90 4
    mklink(at)hilfswerk-muenchen.de

Seite drucken