• A
  • A
  • A

Sozialpädagoge*in (BA, Dipl., MA)

Eintrittsdatum:

ab sofort

Arbeitszeit/Umfang:

Vollzeitstellung

40 Stunden

Ihre Aufgabe:

Für die intensive Beratung und Betreuung wohnungsloser Frauen, die für ca. 1-2 Jahren in unseren stationären dezentralen Wohnungen leben, suchen wir eine längerfristige Mitarbeiter*in (auch wenn der Vertrag erstmal befristet ist auf ein Jahr).

Die Betreuung beinhaltet

  • die individuelle Gestaltung des Hilfeprozesses
  • Alltagsbegleitung
  • Beratung in allen persönlichen und finanziellen Angelegenheiten
  • Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Kriseninterventionen
  • tagesstrukturierende Maßnahmen u. v. m.

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • eine abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung (Diplom/Bachelor/Master), gerne auch Berufsanfänger*innen
  • Verständnis für die schwierigen Lebenslagen von wohnungslosen und straffällig gewordenen Frauen
  • hohe Flexibilität und eine hohe soziale Kompetenz mit einem sehr belasteten Personenkreis

Wir bieten:

  • gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienbudget
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse
  • Beihilfeversicherung
  • Supervision
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • sinnvolles, intensives und berührendes Arbeiten für Frauen, die oft ihr Leben lang benachteiligt wurden

Weitere Informationen:

Haben wir Sie angesprochen? Dann bewerben Sie sich bei Monika Schmidt.

Ansprechpartner:

  • Monika Schmidt
    Leitung Evangelischer Beratungsdienst für Frauen - Stationäres Wohnen

    Heßstraße 12
    80799 München
    Tel.: 089/28 77 86-90
    mschmidt(at)hilfswerk-muenchen.de

Seite drucken