• A
  • A
  • A

Einrichtungsleitung (w/m/d) für das Flexiheim Lotte-Branz-Str. 12

Eintrittsdatum:

01.09.2021

Arbeitszeit/Umfang:

Voll- oder Teilzeitstellung

25 Stunden der Stelle sind für die Einrichtungsleitung vorgesehen. Je nach gewünschtem Stundenumfang kann die Leitungsposition mit sozialpädagogischen Aufgaben (Beratung der Bewohner*innen) erweitert werden (maximal 40 Std. Gesamtumfang).

Ihre Aufgabe:

Für unsere Einrichtung, das Flexiheim Lotte-Branz-Straße 12 (Sofortunterbringung wohnungsloser Alleinstehender und Paare) suchen wir eine*n Sozialpädagoge*in (Diplom, Master, B.A.) oder eine Person mit vergleichbarer Ausbildung als Einrichtungsleitung. Für das Haus mit 111 Plätzen übernehmen Sie zusammen mit Ihrem Fachteam die Verantwortung für die soziale Betreuung der Bewohner*innen. Ziel ist hier u. a. ein umfassendes Clearing, existenzsichernde Maßnahmen und die Weitervermittlung in besser geeigneten, bestenfalls dauerhaften Wohnraum.

Zu Ihren weiteren Leitungsaufgaben gehören die Personal- und Budgetverantwortung im Rahmen des vereinbarten Wirtschaftsplans, Netzwerk- und Gremienarbeit sowie die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern bei der Landeshauptstadt München. Darüber hinaus stellen Sie mit Ihrem Fachpersonal die Betriebsführung der Einrichtung sicher.

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Selbständiges Arbeiten
  • EDV-Kenntnisse
  • Empathie und Fachlichkeit im Umgang mit der Lebenssituation unserer Klientel
  • nach Möglichkeit Erfahrung in der Wohnungslosenhilfe

Wir bieten:

  • Attraktive tarifliche Vergütung gem. AVR Bayern, dazu eine Ballungsraumzulage, zusätzliche Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld und Familienbudget)
  • Versicherung bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse und Beihilfeversicherung
  • Einen unbefristeten Dienstvertrag mit 30 Urlaubstagen und zusätzlich 3 weitere freie Tage (Buß- und Bettag, 24. und 31. Dezember)
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern+ extern), Supervision u.v.m.
  • Angenehmes Arbeitsklima mit jährlichem Betriebsausflug und Weihnachtsfeier und die Möglichkeit Ihre Stelle mit zu prägen
  • Evangelische Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge) und Beihilfeversicherung
  • Verlockende Sonderkonditionen bei Fitnessstudios (z.B. Body&Soul), ermäßigtes Job-Ticket im Großraum München (MVV, MVG und Bahn), sowie weitere Coporate Benefits
  • Eine gut fundierte Einarbeitung und vielseitige Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen

Weitere Informationen:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Ansprechpartner:

  • Markus Blaszczyk
    Bereichsleitung Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe Schwerpunkt Männer

    Landshuter Allee 38b
    80637 München
    Tel.: 0151/65 22 18 46
    mblaszczyk(at)hilfswerk-muenchen.de

Seite drucken