Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Erzieher/in (m/w/d) für die Arbeit mit geflüchteten Familien in München

Eintrittsdatum:

ab sofort

Arbeitszeit/Umfang:

Voll- oder Teilzeitstellung, unbefristet

Ihre Aufgabe:

Die Innere Mission München bietet in den Aufnahme- und Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien an. Pädagogische Fachkräfte entwickeln und verantworten diese Angebote. Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind ein wichtiges Fundament, um Kinder und Jugendliche zu integrieren. Die pädagogischen Fachkräfte der Unterstützungsangebote möchten die Lebensbedingungen in den Unterkünften verbessern und ihnen das Ankommen in Deutschland erleichtern. Die Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Flüchtlingsunterkünften ist ein integrationsfördernder Schwerpunkt in der Migrationsarbeit. Damit will die Innere Mission München - gemäß der UN-Kinderrechtskonvention - Kinderrechte ohne jede Diskriminierung gewährleisten.
Sie unterstützen die Familien in den Schwerpunktbereichen Integration in Bildung und Integration in Freizeit durch eigene Angebote in der Unterkunft (zum Beispiel offenen Spielgruppen, kreativ- oder Sportangebote, Hausaufgabenhilfe, Elternberatung) oder im Umfeld der Unterkunft (zum Beispiel in Kooperation mit Freizeitstätten oder durch Ausflüge in Museen, Parks, Spielplätzen).

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte ErzieherIn oder KinderpflegerIn
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • Erfahrungen in der Migrationsarbeit sind von Vorteil
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Mitgliedschaft in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche  (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten:

  • eine interessante und sinnvolle Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • Vielseitige und selbstständige Aufgaben
  • eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Vergütung gem. AVR Bayern mit vielen Zusatzleistungen, wie z.B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Beihilfeversicherung, Familienbudget u.v.m.
  • 31 Urlaubstage
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen (Fort- und Weiterbildung)
  • Mitarbeitervergünstigungen bei den body + soul Fitnesstudios in und um München und zahlreichen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Mobilfunk, Reisen u.v.m.)
  • Jobticket im Großraum München (MVV, MVG, Bahn)

Weitere Informationen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gleich bei:

Ansprechpartner:

  • Karlotta Brietzke
    Leitung Unterstützungsangebote für begleitete geflüchtete Kinder und Jugendliche Hilfen für Flüchtlinge, Migration und Integration

    Landshuter Alle 12
    80637 München
    Tel.: 089/12 69 91–5105
    kbrietzke(at)im-muenchen.de

Seite drucken