Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Sozialpädagoge/in (m/w/d) als Leitung einer Beherbergungseinrichtung für Familien in der Dachauerstr.

Eintrittsdatum:

15.06.2019

Arbeitszeit/Umfang:

Vollzeitstellung

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die sich folgendermaßen aufteilt:
  • 20 Stunden Einrichtungsleitung
  • 20 Stunden sozialpädagogische Arbeit

Ihre Aufgabe:

Im Beherbergungsbetrieb "Dachauer 334" werden in der Trägerschaft des Evangelischen Hilfswerks wohnungslose Familien beraten und unterstützt. Für die Einrichtung mit 152 Plätzen suchen wir eine/n Dipl. Sozialpädagoge/in als Einrichtungsleitung und in der sozialpädagogischen Arbeit.

Zu den Leitungsaufgaben (20 Wochenstunden) gehören unter anderem die Personal- und Budgetverantwortung im Rahmen des vereinbarten Wirtschaftsplans, Netzwerk- und Gremienarbeit sowie die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern der Landeshauptstadt München. 

In der sozialpädagogischen Arbeit (20 Wochenstunden) übernehmen Sie die Verantwortung für die soziale Betreuung der Familien. Beratungsinhalte sind hier u. a. Existenzsicherung, Weitervermittlung in dauerhaften Wohnraum, Unterstützung bei der Beantragung von Sozialleistungen, Alltagsbewältigung sowie Vermittlung in spezialisierte Angebote des Münchner Hilfesystems.

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, um die fachliche Qualifikation als Leitungskraft sicherzustellen
  • Selbständiges Arbeiten
  • EDV-Kenntnisse
  • Empathie und Fachlichkeit im Umgang mit der Lebenssituation unserer Klientel
  • nach Möglichkeit Erfahrungen in der Wohnungslosenhilfe, dem Arbeitsbereich Migration oder einem ähnlichen Bereich

Wir bieten:

  • interessante und sinnvolle Tätigkeit
  • gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienbudget
  • Jahressonderzahlung (ähnlich Weihnachtsgeld)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern
  • Beihilfeversicherung
  • Supervision
  • sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Vergütung nach AVR-EKD Bayern (Eingruppierung E12 für Leitungsfunktion, E10 für sozialpädagogische Arbeit)
  • Möglichkeit, das vergünstigte Jobticket des MVV zu nutzen
  • Vergünstigte Mitgliedschaft bei "Body and Soul"
  • Weitere Vergünstigungen über verschiedene Online-Portale (z.B. Konzertkarten, Mode, etc.)

Ansprechpartner:

  • Benjamin Müller
    Teilbereichsleitung Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe Männer

    Landshuter Allee 38b
    80637 München
    Tel.: 089/12 69 91-340
    bmueller(at)hilfswerk-muenchen.de

Seite drucken