Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Praktikum im Frauenobdach Karla 51

Eintrittsdatum:

ab sofort

Arbeitszeit/Umfang:

Voll- oder Teilzeitstellung
40 Std. / Woche

Ihre Aufgabe:

Das Frauenobdach Karla 51 ist eine niedrigschwellige Notaufnahme, sowie Beratungsstelle für alleinstehende, wohnungslose Frauen, mit und ohne Kinder in Notsituationen. Das Haus mit 40 Einzelzimmern für vorübergehendes Wohnen steht allen Frauen offen, auch solchen mit Alkohol-, Drogen- und psychischen Problemen.

Aufgaben: Begleitung bei Beratung und Betreuung der Frauen, die von besonderen sozialen Schwierigkeiten (§ 67ff SGB XII) betroffen sind. Dies beinhaltet auch Notaufnahme und Clearinggespräche, materielle Grundversorgung, Mitarbeit im Frauencafé, Beratung in persönlichen und finanziellen Angelegenheiten, Hilfe bei Wohnungssuche. Nach der Einarbeitungsphase vereinbaren wir mit Ihnen verbindlich eigene Arbeitsbereiche.

Wir erwarten:

Eine stabile, belastbare Persönlichkeit und Interesse an frauenspezifischer Arbeit. Aus konzeptionellen Gründen können wir ausschließlich weibliche Studierende beschäftigen. Wir freuen uns über Studentinnen mit Migrationshintergrund und entsprechenden Sprachkenntnissen.

Ferner wünschen wir uns

  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Mittragen des diakonischen Auftrags

Wir bieten:

Die Praktikantin lernt alle Arbeitsbereiche einer Einrichtung der Wohnungslosenhilfe für Frauen kennen und kann in verschiedenen anderen Einrichtungen hospitieren (z.B. Bahnhofsmission, Streetwork, Haus für Mutter und Kind).

Außerdem bieten wir 

  • regelmäßige Supervision
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Vergütung nach AVR der Diakonie Bayern (500€/Monat für das Blockpraktikum)
  • einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz in einem erfahrenen und motivierten Team
  • gutes Betriebsklima

Ansprechpartner:

Seite drucken