Innere Mission München

  • A
  • A
  • A

Patenschaft / Mentoring

Eintrittsdatum:

20.10.2017

Arbeitszeit/Umfang:

Flexibel

Ihre Aufgabe:

Gesucht werden Ehrenamtliche, die Interesse haben längerfristig zu einem Geflüchteten oder einer Familie Kontakt aufzubauen.

Die Patenschaft wird individuell gestaltet, denkbar sind beispielsweise gemeinsame Unternehmungen oder regelmäßige gegenseitige Besuche, Hilfestellungen bei Fragen zum Leben in München oder zum Arbeitsalltag, eventuell Begleitungen zu Behörden, gemeinsam Deutsch üben, etc. Die Bereiche sowie der zeitliche Einsatz sind flexibel zu vereinbaren.

Interkulturelle Toleranz und vor allem Neugierde sind wichtig für eine Begegnung auf Augenhöhe.

Wir erwarten:

  • Wichtig sind Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen und einen offenen und kultursensiblen Umgang
  • Freude am Umgang mit Menschen aus fremden Kulturen und Spaß an Teamwork
  • Toleranz, Humor, Spontanität, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude und Interesse an der Begleitung  den Menschen mit Migrationsgeschichte,
  • Außerdem wird erwartet, dass die Ehrenamtlichen ihrer Tätigkeit zuverlässig nachgehen.

Wir bieten:

  • interessante und sinnvolle Tätigkeit
  • gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ehrenamtliche sind im Rahmen ihres Engagements über die Innere Mission versichert.
  • Es werden vor Ort in Absprache mit dem Sozialdienst regelmäßige Austauschtreffen der einzelnen Ehrenamtsbereiche stattfinden.
  • Sie haben die Möglichkeit zu vergünstigten Konditionen eine Mitgliedschaft mit dem Body + Soul Fitnessstudio abzuschließen.

Ansprechpartner:

  • Dr. Mahmoud Arghavan
    Ehrenamtskoordination

    Fachstelle Volunteering / Ehrenamt
    Hilfen für Flüchtlinge, Migration und Integration
    Landshuter Allee 12
    80637 München
    Tel.: 0162-255 35 31
    marghavan(at)im-muenchen.de

Seite drucken